19.5. - Statusspiele? Situationen gestalten!

19.05.2017 von 09:00 bis 14:00

Kursbeschreibung

Begegnungen, Gespräche, Vortragssituationen, Projektarbeit.
In all den genannten und beinahe allen Situationen, in denen mindestens zwei Personen aufeinander treffen, finden Statusspiele statt.
Je nach Position, aus der heraus die jeweiligen Gesprächspartner*innen agieren, sind Konflikte vorprogrammiert. Innerhalb einer Projektarbeit kann es durch unbewusstes, unkontrolliertes Spielen mit Status zum Stillstand der Produktivität kommen. Man wünscht sich ein internes Warnsystem, in dem ein Statusspiel enttarnt und der passende Gegenzug vorgeschlagen wird. Das ist nicht ganz so einfach, denn Statusspiele finden häufig unbewusst statt. Das Wissen um Statussituationen und deren Wirkung schärft allerdings bereits die Sensibilität für Statusspiele und zielführende Reaktionen.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen  die verschiedenen Statuspositionen und Statussituationen kennen und beschäftigen sich intensiv mit statusbestimmenden Merkmalen und deren Wirkung im beruflichen Kontext.

Datum Uhrzeit AE Themen Kursnummer Gebühren*
19.5.17 9.00 bis 14:00 Uhr 6

Selbstkompetenz, Kommunikation, Führung

F171038 100 €

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück