24.09.2020 - Online-Seminar: Raus aus dem Hamsterrad - Selbstführung durch Achtsamkeit - Ein Einführungsworkshop

24.09.2020 von 09:00 bis 17:00

Dr. Kerstin Mauth

Zielgruppe

Wissenschaftler*innen, Professor*innen, Postdocs und Wissenschaftsmanagement

Kursbeschreibung

Die Teilnehmer*innen lernen die physiologischen und neurobiologischen Dynamiken von Stress kennen, um basierend auf diesem Verständnis eine neue Perspektive auf ihren eigenen Stress einnehmen zu können. Sie lernen darüber hinaus ihre persönlichen Stressoren besser kennen und reflektieren ihren bisherigen Umgang mit Stress. Der Workshop vermittelt außerdem erste Impulse zu einem achtsamkeitsbasierten Umgang mit Stress und vermittelt alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen.

  • Physiologische und neurobiologische Grundlagen zur Stressdynamik
  • Reflektion der persönlichen Stressoren und bisherigen Bewältigungsstrategien
  • Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit von Achtsamkeit zur Stressbewältigung bzw. zur Entwicklung von Stress-Resilienz
  • Impulse zu alltagstauglichen Achtsamkeitsübungen

 

Lernziele

  • Verständnis für Stressdynamik entwickeln
  • Eigene Stressoren kennen lernen und reflektieren
  • Kennenlernen achtsamkeitsbasierter Methoden zur Stressbewältigung

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 24.09.2020, 09:00 - 17:00 Uhr (8 Arbeitseinheiten)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Kursnummer: F202020
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück