Wiederkehrende Angebote, die Sie auch interessieren könnten

Für die folgenden Veranstaltungen können Sie sich per E-Mail als Interessent*in anmelden und wir benachrichtigen Sie, sobald die neuen Termine feststehen.

Profs only - Stimmlich päsent in der Vorlesung

11.02.2016 von 14:00 bis 17:30

Manja Kürschner

Kursinhalt

Zu einem wirkungsvollen, stimmlich präsenten Auftritt in einer Vorlesung oder anderen Vortragssituationen gehört nicht nur der bewusste Umgang mit Sprechtempo, Pausen oder Lautstärke. Schon für Cicero war das Sprechen vergleichbar mit dem Abschießen eines Pfeils. Genauso wie der Schütze oder die Schützin vor dem Schuss das Ziel anvisiert und nach dem Schuss überprüft, ob er oder sie getroffen hat, können auch Sie Ihren Sprechakt durch das 'Anvisieren' ihrer Zuhörerschaft vorbereiten und den Zuhörenden die Möglichkeit geben, das Gesagte aufzunehmen. Durch die Techniken des gerichteten Sprechens, die Ihnen dieser Workshop vermittelt, werden Sie den Fokus auf sich ziehen. Darüber hinaus erlernen Sie Strategien, die Ihnen helfen, auch in angespannten Situationen mit einer sonoren und entspannten Stimme zu überzeugen. In praktischen Übungen für einen festen Stand und einen guten Stimmsitz erproben Sie, wie Sie Ihre Präsenz beim Sprechen vor einem größeren Plenum steigern können. Dieser Workshop richtet sich an Professorinnen und Professoren aller Fakultäten.


Zielgruppe:

Professorinnen und Professoren


Referentin:
Manja Kürschner

 

 

Kursnummer: F161035

 

 


Kurstage:
26. Februar 2016 14:00-17:30

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Gebühr
Kostenfrei für Professorinnen und Professoren der CAU.

Wenden Sie sich gerne bei Interesse oder Rückfragen an  Katharina Abermeth 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Profs only - Selbst- und Stressmanagement

23.03.2016 von 09:30 bis 17:00

Barbara Stieghan

Inhalt

Die Herausforderungen des Hochschulalltags für Professoren sind vielfältig: Forschung, Lehre, Verwaltung, Mitarbeiterführung. Ruhe, angesichts dieser Herausforderungen zu bewahren, das schaffen Sie, wenn Sie Ihren Stress aktiv managen. Möglich wird das, wenn Sie erkennen, dass Stress nicht nur auf objektiven Bedingungen beruht, sondern auf Ihrer subjektiven Einschätzung. Zusätzlich brauchen Sie ein effektiven Zeit- und Selbstmanagement.

Das erwartet Sie in dem Seminar

  • drei Wege aus dem Stress:Entspannung, Kognition, Problemlösung
  • Zeitmanagement vs. Selbstmanagement
  • Individuelle Aktionsschwerpunkte
  • Einzel-Coaching am Nachmittag

 

Lernziele

  • Aktives Stressmanagement
  • Ihr Zeittyp: Chaot vs. Perfektionist, Ihre beruflichen und persönlichen Ziele

 

Ergänzendes Coaching

Nach dem Seminarteil am Vormittag können Sie Ihre Themen am Nachmittag mit der Trainerin/Coachin individuell vertiefen. Das Gespräch dauert je nach Teilnehmerzahl etwa 30 – 45 Minuten. Die Uhrzeiten werden am Vormittag vereinbart.

 

Kursnummer: F161020

 

Referentin
Barbara Stieghan

Kurstage:

23. März 2016  9:30 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Gebühr
Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind.
Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 62,50

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Vertragsgestaltung: Forschungs- und Entwicklungsverträge, MTAs, NDAs

14.10.2016 von 09:00 bis 12:00

Dr. Christine Mantey, Referat Technologietransfer

Inhalt

  • Angebots- und Ausschreibungsverfahren,
  • Vertragsinhalte und Verhandlungsgrenzen (IP-Regelungen, Haftung, Publikationsrechte, Forschungs- und Lehrzulage),
  • Kalkulation gemäß Trennungsrechnung,
  • Besondere Bedingungen bei öffentlichen Auftraggebern
  • Administrative Abwicklung

 

Datum Uhrzeit AE Themen Kursnummer Gebühren*
14.10.16 9.00 bis 12:00 Uhr 4

Forschungsförderung

F162007 gebührenfrei, da nur für MitarbeiterInnen der CAU

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

mit individueller Terminvereinbarung: Gruppencoaching und Hospitation

03.01.2017 um 17:00 bis 31.12.2017 um 19:00

Individuelles Gruppencoaching

Kursbeschreibung
Gruppencoaching und kollegiale Hospitation kommen in deutschen Universitäten an. In unserer Hochschulkultur ist es ja eher außergewöhnlich,die Tür des Seminarraums für Kollegen und Kolleginnen zu öffnen. Doch genau das geschieht immer häufiger. Lehrende entdecken, dass es hilfreich ist, sich gezielt auszutauschen über Fragen, Probleme und kritische Situationen in der Lehre. Zudem ist es anregend zu sehen, wie in anderen Wissenschaftsdisziplinen Inhalte vermittelt werden.

Im Seminar Gruppencoaching bereiten wir am ersten Veranstaltungstag die gegenseitigen Hospitationen vor. Wir erarbeiten die Kriterien für das, was wir uns in der Lehre anschauen wollen. Besonders wichtig sind die gemeinsamen Vereinbarungen, wie und mit welchen Regeln Sie sich nach der Hospitation Feedback geben. Zudem lernen Sie als Problemlösungsstrategie die sechs Phasen der Kollegialen Beratung kennen.

Die Erwartung an Sie ist, dass Sie am Ende des ersten Tages Hospitationspartnerschaften bilden. Sie besuchen sich gegenseitig in einer Lehrveranstaltung und geben sich ein regelgerechtes Feedback. Am zweiten Veranstaltungstag werten wir die Hospitationen in der Gruppe aus und klären entstandene Fragen.

Lernziel
Das Ziel der Veranstaltung ist es, Kriterien für gute Lehre für den Beobachtungsbogen zu formulieren, die Feedbackregeln kennenzulernen und anzuwenden und sich die Methode der Kollegialen Beratung anzueignen. Das Feedback und die Phasen der Kollegialen Beratung üben wir an exemplarischen Fällen aus der Praxis.

Referentin
Dr. Stefanie Fuleda, Personalentwicklerin und Coach

 

Sie haben Interesse an diesem Angebot?
Bitte kontaktieren Sie uns

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück