Angebote für Postdocs

Hier finden Sie ein speziell auf Postdocs zugeschnittenes Fortbildungsprogramm: Wir wollen Ihnen Unterstützung in den Bereichen Karriereentwicklung, Führungskompetenz und Weiterentwicklung des eigenen Lehrprofils bieten.

Bei der Gestaltung unseres Angebotes versuchen wir möglichst nah an der Zielgruppe, nah an Ihnen, zu arbeiten und passgenaue Fortbildungen, Seminare und Workshops anzubieten. Hierzu sind wir allerdings auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

kabermeth@uv.uni-kiel.de

Neben unserem Karriere-Peer-Coaching-Angebot können Sie sich ebenfalls für indivuduelles Einzelcoaching an uns wenden. Coaching ist eine professionelle Beratung und Unterstützung, welche auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Das Vorgehen ist strukturiert, ergebnisorientiert und methodisch angeleitet; es werden Zusammenhänge sichtbar gemacht und Handlungsoptionen eröffnet. Mit Hilfe dieser Form der individuellen Unterstützung durch einen erfahrenen Coach können Sie gezielt die eigene Lehre, Ihre Führungsaufgaben oder Ihre Karriereplanung in den Blick nehmen und Ihre individuellen Chancen bewusst optimieren.

18.10. - Karriereimpulse: Das akademische Portfolio auf dem Prüfstand

18.10.2018 von 13:00 bis 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Kursbeschreibung  

Mit unserer neue Workshop Reihe „Karriereimpulse“ möchten wir Sie einladen in
Kurzworkshops einzelne Themen der Karriereplanung zu belegen.

Die Kurzworkshops können einzeln oder auch als Gesamtpaket gebucht werden.

  • Karriereimpulse: Das akademische Portfolio auf dem Prüfstand

Planen Sie die nächsten Karriereschritte in der Wissenschaft oder sind Sie noch unentschlossen?
In diesem Kurzworkshop haben Sie die Gelegenheit Ihr akademisches Portfolio auf den Prüfstand zu stellen, mit KollegInnen zu reflektieren, Ideen und Karrieretipps einzusammeln. Dabei werden Ihre Stärken und Besonderheiten ebenso deutlich, wie mögliche Leerstellen und Lücken. So dass Sie Planungsschritte für die eigene akademische Karriere ableiten können.

 
Lernziele
  • Reflexion und Bilanz des eigenen akademischen Portfolios
  • Stärken und Entwicklungsbedarf ableiten
  • Nächste Schritte benennen und sichern
 
Zielgruppe Professor*innen,Wissenschaftlerinnen, Postdocs, Promovierende  
Referent*in Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung  
Datum und Uhrzeit

18.10.2018, 13:00-16:30 Uhr                                 

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Karriereplanung, Selbstkompetenz  
AE 4  
Kursnummer F182011  
Gebühren* 62,50 €  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.10. - Karriereimpulse: Mit Design-Thinking die Karriereplanung starten

19.10.2018 von 09:00 bis 12:15

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Kursbeschreibung  

Mit unserer neue Workshop Reihe „Karriereimpulse“ möchten wir Sie einladen in
Kurzworkshops einzelne Themen der Karriereplanung zu belegen.

Die Kurzworkshops können einzeln oder auch als Gesamtpaket gebucht werden.

  • Karriereimpulse: Mit Design Thinking in die Karriereplanung starten

Dieser Kurzworkshop macht Sie mit Elementen des Design Thinking in der Karriereplanung vertraut. Nach einer kurzen Einführung haben Sie die Gelegenheit Ihren Arbeits- und Lebenskompass zu tarieren, so dass Sie ausloten können, wohin die Reise gehen könnte und für Ihre Ziele erste „Karriere-Prototypen“ zu entwerfen.

 
Lernziele
  • Design Thinking auf die eigene Karriere anwenden
  • Den inneren Kompass abgleichen
  • „Karriere – Prototypen“ entwerfen
  • loszugehen und testen
 
Zielgruppe Professor*innen,Wissenschaftlerinnen, Postdocs, Promovierende  
Referent*in Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung  
Datum und Uhrzeit

19.10.2018, 09:00-12:15 Uhr                                 

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Karriereplanung, Selbstkompetenz  
AE 4  
Kursnummer F182015  
Gebühren* 62,50 €  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.10. - Karriereimpulse: Die eigenen Potentiale sichtbar machen

19.10.2018 von 13:30 bis 16:45

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Kursbeschreibung  

Mit unserer neue Workshop Reihe „Karriereimpulse“ möchten wir Sie einladen in
Kurzworkshops einzelne Themen der Karriereplanung zu belegen.

Die Kurzworkshops können einzeln oder auch als Gesamtpaket gebucht werden.

  • Karriereimpulse: Die eigenen Potentiale sichtbar machen
     

Klar getroffenen berufliche Entscheidungen, das Wagnis des nächsten, noch so kleinen, Karriereschrittes, bedürfen immer einer gründlichen, engagierten Standortbestimmung mit der Sichtbarmachung der eigenen Potenziale. Anders ausgedrückt, vor dem „so soll’s sein“ steht das „so sieht’s aus. Und darum geht es in diesem Kurz-Workshop.

  • Bestandsaufnahme ohne Tiefstapelei und Übertreibung
  • Ressourcen, Kompetenzen und Potenzale erfassen
  • Die eigene Kompetenz - Landkarte erstellen

 

 
Lernziele
  • Standortbestimmung vornehmen
  • Potenziale und Kernkompetenzen herausfiltern
  • Kompetenz - Landkarte erstellen
 
Zielgruppe Professor*innen,Wissenschaftlerinnen, Postdocs, Promovierende  
Referent*in Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung  
Datum und Uhrzeit

19.10.2018, 13:30-16:45 Uhr                                 

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Karriereplanung, Selbstkompetenz  
AE 4  
Kursnummer F182016  
Gebühren* 62,50 €  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

02.11. - Lehrstuhlmanagement: Besprechungen und Meetings zielorientiert leiten

02.11.2018 von 09:00 bis 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Kursbeschreibung  

Eine gute Besprechung hat einen klaren Beginn, zielführende Diskussionen, ein griffiges Ergebnis und zeichnet sich durch eine wertschätzende Kommunikationskultur aus. In diesem Workshop lernen Sie Methoden kennen, wie Besprechungen und Meetings zielorientiert, zeiteffizient und motivierend gestaltet  werden können und erproben diese.

  • Besprechungsmoderation: Ein Ablaufmodell
  • Die eigene Besprechungskultur entwickeln
  • Besprechungen leiten: Die Balance zwischen Sachund Beziehungsorientierung
  • Umgang mit herausfordernden Situationen in Besprechungen
 
Lernziele
  • Meetings und Besprechungen effektiv vorbeiten, durchführen und nachbereiten
  • Offene und respektvolle Kommunikation fördern
  • Zielorientiert zwischen Sach- und  Beziehungsebene moderieren und navigieren
  • Mit Störungen im Meeting souverän umgehen
 
Zielgruppe Professor*innen,Wissenschaftlerinnen, Postdocs, Promovierende  
Referent*in Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung  
Datum und Uhrzeit

02.11.2018, 09:00-16:30 Uhr                                 

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Kommunikation  
AE 8  
Kursnummer F182009  
Gebühren* 125,00 €  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08./09.11./04.12./18.01. - Die eigene Karriere mit Design Thinking gestalten und planen: Schritte für Drinnen und Draußen

08.11.2018 um 13:00 bis 18.01.2019 um 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Kursbeschreibung  

Sie möchten in der Wissenschaft bleiben und die nächsten Karriereschritte schärfen und planen. Sie sind noch unentschlossen und möchten Ihre Motive und Chancen für den Weg in Wirtschaft, Verwaltung und Politik beleuchten. Dieser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, sich Ihrem Karriereziel in drei Schritten zu nähern.

  1. Potenzialverortung: Die eigenen Stärken und Ressourcen erkennen und fokussieren
  2. Zielfokussierung: Zukunftsoptionen designen
  3. Planungsschritte: „Karriere – Prototypen“ entwickeln und testen
     

Jeder Teilnehmende hat die Möglichkeit ein Coaching von 1,5 Std. in Anspruch zu nehmen.

 
Lernziele
  • Die eigene Stärken und Ressourcen handlungswirksam einsetzen.
  • Mögliche Hindernisse erkennen und geeignete Startegien der Bewältigung erfolgreich anwenden.
  • Kurz und mittelfristige Entscheidung an den erarbeiteten Zielen ausrichten.
  • Den eigenen Karrierekompass justieren
  • „Karriere – Prototypen“ entwerfen
  • loszugehen und testen
 
Zielgruppe Postdocs, Promovierende, Wissenschaftler*innen  
Referent*in Stephanie von Below, Training | Coaching | Karriereberatung  
Datum und Uhrzeit

08.11.18, 13:00-16:30 Uhr                                                        

09.11.18, 9:00-16:30 Uhr

04.12.18, 9:00-16:30 Uhr

18.01.18, 9:00-16:30 Uhr

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Selbstkompetenz, Karriereplanung  
AE 28  
Kursnummer F182010  
Gebühren*  610,00 € (inklusive 1,5 Stunden Coaching)  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

12./13.12. - Die eigene Karriere im Blick - Peercoaching für Postdocs

12.12.2018 um 09:00 bis 13.12.2018 um 16:30

Kursbeschreibung  

Die eigene Karriere im Blick bietet Postdocs die Möglichkeit Ihre weitere berufliche Zukunft innerhalb und außerhalb der Hochschule zu entwickeln, die nächsten Karriereschritte zu planen und kontinuierlich zu verfolgen. Sie werden in  einem kleinen Netzwerk von Personen sein, die durch ähnlichen Situationen und Ziele miteinander verbunden sind. Ob Sie am sechsmonatigen Karriereprozess teilnehmen möchten,  entscheiden Sie am Ende der Kick-Off Veranstaltung. 

Kick-Off-Veranstaltung

  • Reflexion und Schärfung des eigenen wissenschaftlichen Profils
  • Zukunftsentwurf -  Wo will ich (eigentlich) hin?
  • Nächste Schritte zur Professur und für Alternativkarrieren
  • Verschiedene Techniken des Peer-Coachings

 

Nach der Kick-Off-Veranstaltung treffen Sie sich in kleinen Teams zu regelmäßigen Treffen. Jeweils nach drei und sechs Monaten findet ein ganztägiges Reflexionstreffen statt. Die Termine dafür werden in der ersten Veranstaltung abgesprochen. Ob Sie am sechsmonatigen Karriereprozess teilnehmen möchten, entscheiden Sie am Ende der Kick-Off Veranstaltung.

 
Hinweis: Bei Fragen im Vorwege wenden Sie sich bitte an  Helga Hänsler  
Lernziele Die Teilnehmenden:
  • entwickeln ihre nächsten Karriereschritte
  • erlernen Peercoachingtechniken
  • verbessern ihr Zeitmanagement
 
Zielgruppe Postdocs  
Referent*in Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training  
Datum und Uhrzeit

12.12.18, 9:00-16:30 Uhr  (Kick-Off)

13.12.18, 9:00-16:30 Uhr  (Kick-Off)

Teamcoaching nach 3 Monaten

Abschlusstreffen nach 6 Monate

Termine und Uhrzeiten für die letzten zwei Veranstaltungstage werden im Seminar bekannt gegeben

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Karriereplanung, Wissenschaftliches Arbeiten  
AE 32  
Kursnummer F182027  
Gebühren* 437,50 €  

ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück