Wählen Sie aus unseren Vertiefungskursen zur Hochschuldidaktik:

6.2. - Prüfen und Bewerten: Lernziele und Prüfungen abstimmen

06.02.2020 von 09:00 bis 12:15

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Prüfungen so zu gestalten, dass die Studierenden ihre Kompetenzen in Prüfungen zeigen können und tatsächlich die Learning Outcomes überprüft werden können, dies steht im Fokus der dreistündigen Veranstaltung.

Die Inhalte sind:

  • Constructive Alignement
  • Prüfungsformen und Taxonomieebenen
  • Vertiefung von zwei Prüfungsformen

 

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • ...wissen was Constructive Alignement ist
  • ...erhalten einen Überblick über die verschiedenen Prüfungsformen für unterschiedliche Taxonomieebenen
  • ...wissen was hinter dem Begriff „kompetenzorientiertes Prüfen“ steht

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 6.2.2020, von 09:00 - 12:15 Uhr (4 AE)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H2a siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training
  • Kursnummer: F201009
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

6.2. - Prüfen an Hochschulen: Referate, Diskussionen und Hausarbeiten

06.02.2020 von 13:30 bis 16:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Wissenschaftliches Arbeiten ist eine der zentralen Kompetenzen die Studierende sich während des Studiums aneignen sollen. Das Referat und dessen Ausarbeitung, die Diskussion und die Erstellung  einer Hausarbeit sind die Schritte. Die faire Bewertungen dieser mündlichen und schriftlichen Arbeiten sind eine Herausforderung.
Die Inhalte dieser dreistündigen Veranstaltung sind:

  • Vorbereitung der mündlichen und schriftlichen Leistung im Vorfeld
  • Bewertung von Referaten, Diskussionen und Hausarbeiten
  • Konstruktive Rückmeldung der Leistungsbewertung

 

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • erhalten einen Überblick über die schematische Bewertung und die Bewertungsformulierungen (Erläuterung der Bewertung)
  • erarbeiten selber Bewertungsformulierungen
  • erhalten Hinweise wie Zwischenstandsgespräche geführt werden
  • erhalten Hinweise wie die Leistungsbewertung konstruktiv rückgemeldet werden kann

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 6.2.2020, von 13:15 - 16:30 Uhr (4 AE)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H2a siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training
  • Kursnummer: F201008
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

14.2. - Selbstlernzeit und Präsenzlehre effektiv miteinander verzahnen

14.02.2020 von 09:00 bis 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Für eine effektive Einbindung der Selbstlernzeit Ihrer Studierenden in Ihre Lehrveranstaltungsplanung, lernen Sie wichtige Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Selbstlernprojekte kennen, wie Verzahnung von Lehre und Selbstlernzeit, die Bedeutung instrinsischer Motivation, Transparenz, strukturierende und systematische Begleitung von Selbstlernphasen.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung...

  • verschiedene Formen der Selbstlernzeit in Ihre Lehrveranstaltung integrieren
  • entscheiden, welches Ausmaß an Freiheitsgrafen mit Ihrem Rollenverständnis kompatibel ist
  • Lernkompetenzen und Lernstrategien Ihrer Zielgruppe einschätzen und fördern

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 14.2.2020, von 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung
  • Kursnummer: F201005
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19./20.10. - Coachingtools für die Hochschule: Führung und Lehre

19.10.2020 um 09:00 bis 20.10.2020 um 16:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen und Lehrende, die sich für das Thema Coaching interessieren.

Kursbeschreibung

Coaching im Bereich der Hochschule ist gefragter und wichtiger denn je. Der Workshop Hochschulcoaching bietet den Teilnehmenden einen Ein- und Überblick zum Thema Coaching. Es werden insbesondere die Basistools und Techniken eingeübt, so dass diese nach dem Workshop sowohl zur Selbstunterstützung bei den eigenen beruflichen Aufgaben als auch zur Unterstützung von Kollegen, Studierenden (Lehre, Sprechstunde) und auch in Führungssituationen im Universitätsalltag genutzt werden können.

Lernziele

Die Teilnehmenden können:

  • die gelernten und eingeübten Coachingtools in der Praxis anwenden
  • die Coachingtools in ihren (beruflichen) Alltag integrieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19./20.10.2020, jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F3, F5, H2c, H4  siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training
  • Kursnummer: F202008
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück