Choose from the following courses

M.O.I.N.! (Meeting Other Interesting New People) Kiel University’s Sprachtandem

30.06.2016 bis 30.06.2019

Kursbeschreibung


Ein Gemeinschaftsangebot von Wissenschaftlicher Weiterbildung und Graduiertenzentrum

Sie sprechen Deutsch, möchten aber Ihre Englischkenntnisse verbessern? Sie wollten schon immer Spanisch, Französisch oder eine andere Sprache lernen und sich kulturell austauschen?
Dann sind Sie herzlich dazu eingeladen, Teil des Sprachtandems der CAU zu werden!
Hier vernetzen sich Doktorand*innen und Mitarbeitende aller Bereiche der Universität, lernen andere Sprachen und neue Menschen und Kulturen kennen. So lernt beispielsweise ein Doktorand aus Indien Deutsch, während sich der deutschsprachige Tandempartner auf seinen Indien-Aufenthalt vorbereitet.
Mit wem Sie in einem Tandem welche Sprache vertiefen möchten, bestimmen Sie – die Wissenschaftliche Weiterbildung unterstützt Sie gerne bei der Suche nach einer passenden Person. Das Sprachenlernen selbst erfolgt dann individuell, Sie entscheiden, wie oft, wo und wie lange Sie sich treffen.
Interessierte laden wir regelmäßig zu Tandem- Events ein, bei denen wir die Tandem Bildung unterstützen und die interkulturelle Atmosphäre genießen. Im Hinblick auf das populistische Gedankengut welches sich in Europa verbreitet und das damit verbundene Misstrauen anderer Kulturen gegenüber ist dieses Projekt und dessen Fokus auf kulturelle Akzeptanz von großer Bedeutung.
Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an hiwi-tandem@uv.uni-kiel.de, wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden. Damit wir eine/n passende/n Partner/in finden, bitten wir Sie um folgende Angaben:

  • Vorname, Name
  • Ihren Bereich an der CAU
  • Ihre Muttersprache und ggf. andere Sprachen, die Sie „anbieten“ können
  • Die Sprache(n), die Sie gerne lernen möchten (wenn Sie schon Kenntnisse haben gerne das ungefähre Niveau)


Optional können Sie auch gerne folgende Angaben machen, damit wir eine/n Partner/in finden, mit der oder dem Sie gemeinsame Gesprächsthemen finden:

  • Ihr gefühltes Alter
  • Womit Sie gerne Ihre Freizeit verbringen und was Sie interessiert
  • Ob Sie sich in Kiel auskennen und ob Sie bereit wären, Ihrem Tandem Orte und Plätze zu zeigen



Vielen Dank und bis bald!






 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21./22.3. - Didactic-Basic

21.03.2018 um 09:00 bis 22.03.2018 um 16:30

Course description

 

This course gives you an active introduction in theory and practice in university teaching and learning. The basic knowledge of didactics, teaching methods and methods of communicating will be taught.

By using short lectures, demonstrating, collaborating and exchange of experiences you will learn and practice:

  •     the most important basics about learning and teaching
  •     a selection of the current teaching methods
  •     setting learning aims
  •     preparing and performing successful courses
  •     using your personality (body language, delivery etc.)
  •     methods of communicating
  •     to deal with difficult situations

At the end you will be able to apply the knowledge and the skills to improve your teaching and to be more relaxed during the courses.
 

 
Target group Teachers with teaching experience (2-3 courses or 1 year of experience)  
Speaker Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training  
Date

21th of March 2018, 9 a.m. - 4:30 p.m.                                                      

22th of March 2018, 9 a.m. - 12:30 p.m.

 
Place We will announce the place in an e-mail about 10 days before the date  
Topic University didactics  
Work units 12  
Number D181006  
Fee* 187,50 €  

Registration

Registration deadline: 14 days before the course starts

* Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

6.6. - We are all different - How to overcome cultural differences. An Introduction

06.06.2018 von 09:00 bis 16:30

Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training

Course description

 

To appreciate establishing contact and interact successfully in cross-cultural situations one needs awareness about specific characteristics of our own culture and cross-cultural differences. Crosscultural knowledge, cultural sensitivity, a high empathy level and frustration tolerance are the basic competences to handle such situations.

Content

  • Cultural Awareness (e.g. the German self-image and the image of the others)
  • Cross-cultural competence: A definition and a theory of cross-cultural learning
  • Cross-cultural differences and communalities on the basis of the frameworks of cultural dimensions and cultural standards

 

At the end of the seminar you will be able to overcome and manage cross-cultural situations appropriately and it will be easier for you to differentiate between a cross-cultural problem and other problems in cross-cultural situations.

 
Speaker Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training  
Date

6th of June 2018, 9 a.m. - 4:30 p.m.                                                  

 
Place We will announce the place in an e-mail about 10 days before the date  
Topic

Courses in English, Intercultural skills

 
Work units 8  
Number F181016  
Fee* 125 €  

Registration

Registration deadline: 14 days before the course starts

* Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück