Bewusster Umgang mit Körpersprache in der Lehre

09.11.2017 um 09:00 bis 10.11.2017 um 12:30

Ila Stuckenberg, Schauspielerin

Kursbeschreibung

Wir sprechen immer, auch wenn wir nicht reden. Denn unser Körper sendet ständig Botschaften ohne Worte aus, unabhängig davon, ob uns das bewusst ist. In diesem Seminar werden Wahrnehmung und Deutung von Körpersprache geschult und das Bewusstsein für die non-verbalen Botschaften in der Kommunikation geweckt. Durch einen stimmigen und authentischen Ausdruck von Stimme, Gestik, Körperhaltung und Bewegung können Sie selbstbewusster und somit auch erfolgreicher auftreten. Ziel der Kursreihe ist es, die Körpersprache bewusster wahrzunehmen: Wie wirke ich auf andere? Was vermittelt mir mein Gegenüber? Wie behaupte ich mich oder nehme mich zurück? Wie nehme ich mich selbst wahr?


Schwerpunkte:

  • Übungen aus dem professionellen Theaterbereich- präsentes Auftreten
  • Eigene Präsentation mit direktem Feedback
  • Individuelles Coaching


Lernziele:

  • Körpersprache wahrnehmen und einsetzen
  • Präsenz zeigen ohne sich aufzudrängen
  • Sicheres Auftreten ohne überheblich zu wirken
  • Förderung des Selbst-Bewusst-Seins

 

Datum Uhrzeit Ort AE Themen Kursnummer Gebühren*
9.11.17 9:00 bis 16:30 Uhr wird per E-Mail bekannt gegeben 12

Hochschuldidaktik Vertiefung

F172014 187,50 €
10.11.17 9:00 bis 16:30          

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

In Kooperation mit PerLe.

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Der Kurs ist leider ausgebucht, eine Registrierung ist nur noch auf der Warteliste möglich.

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück