Aktives Lernen und visualisieren mit der Moderationsmethode

04.02.2016 von 09:00 bis 16:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Kursbeschreibung
Aktives Lernen begleitet und unterstützt durch gute Visualisierungen erhöhen nicht nur den Lehr- und Lernerfolg der Studierenden deutlich, sondern steigern auch deren Motivation.
Die Moderationsmethode wird deshalb als aktivierendes und visualisierendes Element in der Hochschullehre in allen Fachbereichen immer beliebter und auch häufiger eingesetzt:

  • zur aktiven Gestaltung und Dokumentation von Diskussionen z.B. nach Referaten,
  • zur aktiven Ergebnisorientierung und Ergebnissicherung der ganzen Lehrveranstaltung oder Teilen davon,
  • als eine abwechslungsreiche Visualisierungs- und Präsentationsmethode,
  • zur Moderation von ganzen Lehrveranstaltungen.

So dass die Studierenden ihren Lernprozess aktiv mit gestalten und Sie als Lehrende bzw. Lehrender, einen höheren Lern- und Lehrerfolg erzielen.

Inhalte des Seminars sind

  • die grundlegenden Interaktions- und Visualisierungstechniken der Moderationsmethode wirkungsvoll anwenden können,
  • der Moderationszyklus kennen und anwenden können und
  • die Rolle und Grundhaltungen des Moderators einnehmen können

 

Referentin:
Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Kurstage:

 

04. März 2016  09:00 - 16:30 Uhr

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Kursnummer: F161007

Gebühr
Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind. Alle übrigen TeilnehmerInnen  125€

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück