Prüfen an Hochschulen: Kompetenzorientierte Prüfungsformen im Fokus

15.02.2017 von 09:00 bis 12:15

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Kursbeschreibung

Prüfungen so zu gestalten, dass die Studierenden ihre Kompetenzen in Prüfungen zeigen können und tatsächlich die Learning Outcomes überprüft werden können Bedarf besonderer Prüfungsformen. Seit Bologna stehen die Prüfungsformen im besonderen Fokus.

Die Inhalte dieser dreistündigen Veranstaltung sind deshalb:

Überblick über die verschiedenen Prüfungsformen:

  • Vertiefung I: Prüfungsportfolio als schriftliche und mündliche Variante
  • Vertiefung II: Posterpräsentation als mündliche Variante  
  • Vertiefung III: Lerntagebuch als schriftliche Variante


Lehrmethoden
Minivorträge, Praktische Übungen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Stehgreif- und Rollenspiele, Demonstrationen, Feedback
 

Datum Uhrzeit Ort AE Themen Kursnummer Gebühren*
15.2.17 9.00 bis 12:15 Uhr wird per E-Mail bekannt gegeben 4

Hochschuldidaktik Vertiefung

F171025 67,50 €

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Eine Registrierung ist nur noch auf der Warteliste möglich.

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück