Projektmanagement in der Wissenschaft - für Einsteiger

04.05.2017 um 09:00 bis 05.05.2017 um 12:30

Dr. Christina Ada Anders, TU Dresden

Kursbeschreibung

Projektmanagement in der Wissenschaft ist meist verbunden mit der Planung und Durchführung von Drittmittelprojekten. Ein gutes Projektmanagement empfiehlt sich aber auch für alle anderen kleineren und größeren Projektvorhaben (z.B. Netzwerke, Konferenzen, Sommerschulen, Veranstaltungen, Exzellenzinitiative). Forschungsverbünde anzubahnen und zu managen ist dabei besonders spannend und herausfordernd. Die Umsetzung eines erfolgreichen Antrags auf einen Forschungsverbund verlangt mehr als nur einen wettbewerbsfähigen Antrag. Nicht selten sind heute Forschungsverbünde interdisziplinär zusammengesetzt, hinzu kommt die Beteiligung außeruniversitärer Kooperationspartner wie KMU, Vereine oder kommunale Träger. Die Anforderungen an die Koordination solcher Verbünde sind entsprechend hoch: die Koordinatorin oder der Koordinator muss nicht nur strategisch planen und die administrative Projektsteuerung beherrschen, sondern zudem Bedingungen schaffen, unter denen sich die Projektbeteiligten konstruktiv einbringen können.
Werden Management- und Führungsaufgaben in der Wissenschaft wahrgenommen, lassen sich die Erfolgsaussichten beachtlich steigern und dies bereits in der Antragsphase. Denn Projektmanagement beginnt nicht erst mit dem Projektstart. Bereits die Beantragung von Fördergeldern sollte durchdacht und für die Förderinstitution plausibel dargestellt sein. 

Datum Uhrzeit Ort AE Themen Kursnummer Gebühren*
04.05.17 9.00 bis 16:30 Uhr wird per E-Mail bekannt gegeben

12

Projektmanagement, Führung F171034 187,50 €
05.05.17 9:00 bis 12:30 Uhr          

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

 

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück