Forschungsbasierte Lehre: Studierende forschen in Lehrveranstaltungen

01.07.2016 von 09:00 bis 14:00

Melanie Sauer, Hochschuldidaktik und Beratung

Kursinhalt:

Wenn Studierende im Studium eigenständig forschen, erwerben sie neben der Fähigkeit zum Forschen auch überfachliche Kompetenzen wie den Umgang mit Unbestimmtheit, Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsvermögen. Wie man eine Lehrveranstaltung nach dem Prinzip der Forschungsbasierten Lehre gestalten kann, ist Thema dieser Veranstaltung, die sich u.a. an folgenden Fragen orientiert:

  • Was kann Forschungsbasierte Lehre leisten?
  • Welche Herausforderungen birgt Forschungsbasierte Lehre für Studierende und Lehrende?
  • Welche Bestandteile gehören zum Format der Forschungsbasierten Lehre?
  • Was sind meine Aufgaben als Lehrende/ Lehrender im Forschungsprozess?

 

Im Workshop wechseln kurze theoretische Impulse mit Gelegenheiten ab, das Gelernte mit der eigenen Lehre zu verknüpfen. Bringen Sie daher gerne eigene Themen und Beispiele mit.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit PerLe - Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen.

 

Datum Uhrzeit AE Themen Kursnummer Gebühren*
01.07.16 9.00 bis 14:00 Uhr 6

Hochschuldidaktik Vertiefung

F161053 62,50 €

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück