04.12.2018 - Feedback im beruflichen Alltag - Erfolgreich Rückmeldungen geben und nehmen

04.12.2018 von 09:00 bis 14:00

Kursnummer: A182005

ANMELDUNG

Der Kurs ist leider ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich auf der Warteliste möglich.


Kursbeschreibung

Kennen Sie dies?
Es gab wieder eine Situation die Sie gerne mit der/dem /den entsprechenden Kolleg*Innen, klären möchten, aber Sie wissen genau: Wenn Sie das jetzt ansprechen, fühlt die angesprochene Person sich „auf den Fuß getreten“.
Dabei geht es ja eigentlich nur um ein besseres Miteinander im Arbeitsumfeld.
Also lassen Sie es einfach,  sind dann nach einer Weile genervt und es „brodelt“.

Wie geht es Ihnen, wenn Sie negatives Feedback erhalten? 
Wenn man mal ehrlich ist, findet man selbst negatives Feedback auch unangenehm. 

Man sollte sich also mal damit beschäftigen, Rückmeldungen so zu geben, dass sie nicht verletzen und Streit lösen anstatt ihn zu fördern.
In diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema Rückmeldungen.
Sie erhalten einen Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, lernen davon abgeleitete Feedbackpraktiken kennen und schauen auch auf Sich in der Rolle der Feedback-erhaltenden Person.

Wir lernen Techniken kennen, mit denen wir blockierenden Glaubenssätzen begegnen können und beschäftigen uns mit dem Pendant: positiven Glaubenssätzen.

Zielgruppe
Alle Kolleginnen und Kollegen der CAU.

Referent
Dirk Bock, accelerate GmbH

Gebühren

Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind.
Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 75,00€

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück