Technische Regeln für Gefahrstoffe 510

24.03.2016 von 09:00 bis 16:00

Stabsstelle Sicherheitsingenieur

 

Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen

 

Beschreibung

Gefahrstoffe haben viele gefährliche Eigenschaften. Sie können durch Kontakt oder Einatmen nicht nur Personen verletzen sondern auch Brände fördern oder Explosionen verursachen.

Bei der Lagerung von Gefahrstoffen sind heute die Lagermenge und Lagerklasse zu berücksichtigen, auch ist nicht jeder Raum zur Lagerung von Gefahrstoffen geeignet.

Mit dem Global Harmonisierten System hat sich die Kennzeichnung der Gefahrstoffbehälter geändert. Die orangenen Symbole wurden durch weiße Symbole ersetzt, R- und S-Sätze wurden jetzt H- und P-Sätze. Kann man die Kennzeichnung 1:1 übernehmen?

Mit diesem Seminar möchten wir Sie über die gesetzlichen Veränderungen zu Gefahrstoffen informieren.

 

Inhalt

  • Eigenschaften von Gefahrstoffen
  • GHS (Global Harmonisiertes System) – die neue Kennzeichnung von Gefahrstoffen
  • Lagerung von Gefahrstoffen entsprechend der Technischen Regel für Gefahrstoffe „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsveränderlichen Behältern“
  • Beantwortung Ihrer Fragen

 

Für den Nachweis der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Referent:

Prof. Dr. Herbert F. Bender promovierte in organischer Chemie und war u.a. bis Ende 2014 als Sicherheitsingenieur und Leiter des Gefahrstoffmanagement bei der BASF SE beschäftigt.

Er ist Mitglied des vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales berufenen Ausschusses für Gefahrstoffe und hat in Publikationen und Fachbeiträgen zu den Themen Sicherheit in chemischen Laboratorien und Lagerung von Stoffen Standards gesetzt..

 

Teilnehmerkreis 

Beschäftigte im technischen oder wissenschaftlichen Bereich, die regelmäßig Umgang mit Gefahrstoffen haben oder in Gefahrstofflagern arbeiten.

Vorgesetzte, die die regelmäßige Sicherheitsunterweisung durchführen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 35 Personen beschränkt. Die Anmeldung ist verbindlich.

 

Noch Fragen?

Sie sind sich nicht sicher ob dies das richtige Seminar für Sie ist?

Nehmen Sie per Mail Kontakt zur Stabsstelle Sicherheitsingenieur, Frau Hefner auf.

mhefner@uv.uni-kiel.de

 

Kursnummer
A161089

Ein Angebot in Kooperation mit der Stabsstelle Sicherheitsingenieur.

Das Seminar ist kostenfrei.

 

Sie haben Interesse an diesem Angebot?

Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück