31.08. - 02.09.2020 - Online-Seminar: Führungswerkstatt: Persönlichkeit und Führung

31.08.2020 um 14:00 bis 02.09.2020 um 18:00

Christoph Schuseil

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

Die Führungswerkstatt „Persönlichkeit und Führung“ findet in digitaler Form statt. Erste Erfahrungen haben gezeigt, wie produktiv und vertrauensvoll wir arbeiten können, wenn wir Phasen der Begegnungen im Plenum mit der Arbeit in Kleingruppen abwechseln. So entstehen immer wieder Freiräume, in denen Sie sich selbst organisieren und strukturieren können.

Hierzu werden wir zwei virtuelle Orte nutzen. Zum einen arbeiten wir mit ZOOM, das sie sicherlich schon kennengelernt haben und des Weiteren mit einem Padlet, einer virtuellen Pinwand.

Das Padlet wird alle Medien für das Online-Seminarrbereithalten, sodass Sie jederzeit auf Videos mit Inputs oder auf Hintergrundinformationen und Arbeitsblätter übersichtlich zugreifen können. So können Sie in Ihrer eigenen Zeitstruktur Inhalte erarbeiten.

Hier finden Sie auch ein Video über Inhalte und Struktur der Führungswerkstatt von mir, das ich Ihnen hier bereits verlinken möchte (ca. 3 Minuten)

Was macht mich in meiner Persönlichkeit aus? Welche Stärken und Potentiale prägen mich und wie kann ich diese in den unterschiedlichen Führungssituationen an der Universität voll nutzen?
Nicht selten finden sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in herausfordernden fachlich-lateralen oder hierarchischen Führungssituationen wieder. Dabei beeinflusst unsere Persönlichkeit, wie es uns gelingt, Führung und Zusammenarbeit flexibel und situativ angepasst zu gestalten.
Die Werkstatt lädt ein, sich intensiv mit der eigenen Persönlichkeit und Führung zu befassen.

Inhalt:

  • Kennenlernen des JPP – Persönlichkeitsprofils (Jungian Personality Profil)
  • Auseinandersetzung mit den eigenen Persönlichkeitsmustern und Potentialen
  • Inputs zur aktuellen Führungsmodellen und Theorien
  • Situativ und unterschiedlich - „Führungsraum“ Universität
  • Anwendung des JPP auf die eigenen Führungsherausforderungen im kollegialen Austausch und Feedback

 

Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

Wir arbeiten in diesem Workshop mit dem JPP (Jungian Personality Profile) einem Persönlichkeitsprofil, das typische Eigenheiten der eigenen Persönlichkeit beleuchtet und auf den Entwicklungstheorie von C.G. Jung basiert. Nach C.G. Jung ist jeder Mensch einzigartig, handelt jedoch nach bestimmten Neigungen und Mustern in sich typisch. In diesem Workshop lernen Sie mit dem JPP ein Instrument kennen, das wissenschaftlich fundiert hilft, sich und andere besser einzuschätzen und Zusammenarbeit und Führungshandeln weiterzuentwickeln.


Im Vorfeld des Workshops erhalten die Teilnehmer einen Link zu einem Onlineverfahren. Hier füllen Sie einen Fragebogen aus, auf dessen Grundlage Sie im Workshop Ihr JPP Profil erhalten. Das Ergebnis wird direkt und ausschließlich Herrn Schuseil als Trainer des Workshops zugesendet. Herr Schuseil ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Er bringt Ihr Ergebnis zum Workshop mit und überreiche es persönlich jedem Teilnehmer.

Hinweis: Mit der Anmeldung zum Workshop erklären Sie sich bereit, dass Ihre E-Mail Adresse und Adresse an Herrn Schuseil und dem Lizenzgeber des JPP, Flow Consulting, weitergegeben werden, um das Onlineverfaren einzurichten.

Lernziele

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer dabei zu sensibilisieren, die eigenen Stärken und Ressourcen in der Führung bewusst zu erkennen, um sie zielgerichtet einsetzen zu können. Sie...

  • lernen aktuelle Führungsmodelle kennen
  • erkennen ihre persönlichen Führungspotenziale und Ressourcen
  • reflektieren ihre Denk- und Verhaltensweisen in Führungssituationen
  • lernen ihre Potentiale gezielter auszuschöpfen und einzusetzen
  • schaffen sich neue Handlungsspielräume, indem sie zu einer präziseren Selbstwahrnehmung gelangen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 31.08.2020 14:00 - 18:00 Uhr / 01.09.2020 12:00-18:00 Uhr / 02.09.2020 12:00 - 18:00 Uhr (16 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F4, H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in:  Christoph Schuseil
  • Kursnummer: F202026
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 3Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Die Wissenschaftliche Weiterbildung

  • visualisierte Übersicht über das Angebot der Wissenschaftlichen Weiterbildung. Alle Zielgruppen und Formate finden sich im Text der Startseite wieder.

Aktuelle Informationen

Kontakt

Suche