Interkulturelle Kompetenz - Sicher im Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen

01.01.2015 von 09:30 bis 17:00

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Bitte kontaktieren Sie uns!

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Bitte kontaktieren Sie uns!

Um was geht es?

Es ist für Sie selbstverständlich, mit Menschen anderer Kulturen zusammen zu arbeiten. Doch Sie haben immer wieder einmal erlebt, dass es dabei ungewollt und unerwartet zu Missverständnissen kam. Oder Sie waren sich nicht sicher, ob Sie sich „richtig“ verhalten haben. Um Ihre Interkulturelle Kompetenz auszubauen, brauchen Sie

  • ein Interkulturelles Bewusstsein für Unterschiede: Was ist Kultur, Wie reagieren Sie auf Fremdes? Was sind implizite Regeln?
  • ein Interkulturelles Wissen um die eigene und die fremde Kultur: Welche Modelle gibt es, um Kulturen zu differenzieren?
  • ein Interkulturelles Verhalten, um dieses Bewusstsein und Wissen im Berufsalltag zu nutzen: Kultur-Assimilator, Perspektivenwechsel.



Ziele des Seminars

  • Interkulturelles Bewusstsein: Sie sensibilisieren sich für die eigene und für fremde Kulturen.
  • Interkulturelles Wissen: Sie lernen, wie sich Kulturen voneinander unterscheiden.
  • Interkulturelles Verhalten: Sie werden sicherer im Umgang mit Menschen anderer Kulturen.
  • So steigern Sie Ihre Interkulturelle Kompetenz.
     

Hinweis:
Der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen gewinnt immer stärker an Bedeutung. Neben Fremdsprachenkenntnissen bedarf es Interkultureller Kompetenzen um Missverständnisse im Miteinander zu vermeiden. Ein angemessener Umgang mit Menschen anderer Kulturen gerade ist an einer Universität unerlässlich.
Dieses Seminar soll das interkulturelle Bewusstsein und Wissen schulen und den sicheren Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen fördern.
Ein Interview zum Thema finden Sie unter
http://www.zeit.de/2012/44/interkulturelle-kompetenz-verhandlungen

Referentin
Barbara Stieghan, Psychologie + Wirtschaft, Hamburg

Zielgruppe
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere der Prüfungsämter und Sekretariate, die mit Menschen anderer Kulturen zusammenarbeiten, dadurch mögliche Missverständnisse vermeiden und potentielle Synergien nutzen wollen.

Kursnummer: A132007

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Seminarbeginn

Gebühr:
Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind.

Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 100€ 

 

 Sie haben Interesse an diesem Angebot?

Bitte kontaktieren Sie uns!

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück