Effiziente Werkzeuge zur Konfliktbewältigung

18.09.2012 von 09:00 bis 16:30

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Kursbeschreibung

 

Überall dort, wo Menschen zusammen leben und arbeiten, treffen verschiedene Charaktere mit unterschiedlichen Meinungen, Bedürfnissen und Werten aufeinander. Diese können zu Konflikten führen.

Im Privatleben geht man Menschen, mit denen man Streit hat, aus dem Weg. Im Büro geht das nicht. Ignorieren oder innerer Rückzug sind keine Lösung. Das wissen wir alle, doch häufig fällt es uns schwer, einen Konflikt offen anzusprechen. Oft fehlen uns die „innere Haltung“ und das richtige Werkzeug um das Problem zu lösen.

Kursinhalt:

  •  Konfliktarten und Konfliktebenen erkennen
  •  Rollenwelten und ihre Konflikte
  •  Offizielle und inoffizielle Botschaften in Konfliktsituationen
  •  Sage-Technik im Konflikt
  •   Innere Haltung im Sinne von win-win
  •   Transfersicherung durch viele praktische Übungen

 

Lernziele
In diesem Kurs schärfen Sie Ihre Wahrnehmung für die verschiedenen Konfliktebenen. Durch eine geschulte Kommunikation vertreten Sie Ihre Interessen und bringen gleichzeitig Ihrem Konfliktpartner Wertschätzung entgegen. Mit erfolgreichen Strategien ausgerüstet blicken Sie Ihrem nächsten Konflikt gelassener entgegen.

Auf Wunsch eine kostenfreie Coaching-Stunde pro Teilnehmer/-in.

Hinweis: Bringen Sie gerne Ihre eigenen "Fälle" mit.

Referentin
Dorit Arndt, Coaching / Consulting


Zielgruppe
Dieser Kurs richtet sich an alle die mehr Sicherheit im Umgang mit Konflikten erreichen wollen.

Kursnummer: A122032

Gebühren:
Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind.

Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 100€

Sie haben Interesse an diesem Angebot?

Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück