Angebote für das gesamte Hochschulpersonal

‌Für das gesamte Hochschulpersonal

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Zehmke

Sprechzeiten
Mo, Do + Fr 08:00 - 11:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Telefon  0431 880-1157
E-Mail tzehmke@uv.uni-kiel.de

______________________________________________________________________

Download Kursprogramm HSP - Allgemein August bis Dezember 2018

 

Angebote in Kürze

12.11.2019 - „Probier’s mal mit Gelassenheit - Konflikte erkennen, ansprechen und lösen“

12.11.2019 von 09:00 bis 16:30

Kursnummer: A192027

Der Kurs ist leider ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich auf der Warteliste möglich.

ANMELDUNG


Kursbeschreibung

 „Konflikte ? So etwas kommt in unserer Abteilung nicht vor.“  
Wer diesen Satz mit voller Überzeugung sagen kann, kann sich glücklich schätzen.
Häufig ist jedoch eine andere Realität zu beobachten. 

  • KollegInnen, die sich plötzlich im Verhalten ändern. 
  • Es bilden sich Grüppchen.
  • Unausgesprochene Vorwürfe sorgen für unterschwellige Spannungen und behindern den eigenen Arbeitsfluss und die Effektivität der Abteilung.


Eine angenehme Arbeitsatmosphäre fühlt sich anders an.
Das soll sich ändern.
In diesem Ein-Tages-Seminar setzen wir uns mit Konflikten auseinander.
Wir schauen, woran wir Konflikte erkennen können, hinterfragen unsere Haltung zu Konfliktsituationen und beschäftigen uns mit Methoden, diesen zu begegnen.
Einstieg: Welche Konflikte habt oder kennt Ihr? 

  • Brainstorming mit anschließendem Clustern nach Konfliktarten

 

Referent
Dirk Bock

Zertifikatsprogramm
Modulanrechnung Zertifikate: F3,H4 siehe Modulübersicht

Gebühren

Kostenfrei für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CAU.
Kostenfrei für alle Doktorandinnen und Doktoranden, die im Graduiertenzentrum der CAU registriert sind.
Alle übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer 125,00€

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

14.11.2019 - Visualisieren am Flipchart

14.11.2019 von 09:00 bis 14:00

Dr. Kristina Fraune

Kursbeschreibung

Sie möchten abwechslungsreiche Präsentation für Meetings oder Seminare 
unabhängig von Laptop und Beamer gestalten? Sie würden Ihre Flipcharts gern aufpeppen 
und irgendwie ansprechender aussehen lassen?
In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit einfachen Techniken, 
auch ohne „kreatives Talent“ überzeugende Flipcharts gestalten können. 
Sie erfahren, wie Sie Aufmerksamkeit wecken oder aktive Mitarbeit unterstützen können 
und ganz nebenbei unterstützen Sie mit übersichtlichen Visualisierungen das strukturierte inhaltliche Verständnis Ihrer Zuhörer.

Lernziele

  • Die passende Schrift
  • Einfache Elemente und Symbole
  • Farben gezielt einsetzen
  • Informationen übersichtlich und klar strukturieren 
  • Komposition von Bild und Schrift

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 14.11.2019, von 09:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Dr. Kristina Fraune
  • Kursnummer: A192037
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.11.2019 - Moderne Korrespondenz - Formulierungen ohne Schnörkel

21.11.2019 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

In diesem Kurzseminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte der modernen Korrespondenz.
Durch Textbeispiele werden eingeschliffene Schreibmuster und mögliche Stilfehler aufgezeigt. Die Teilnehmenden bringen ihren persönlichen Schreibstil auf den aktuellen Stand, damit Empfänger Briefe und Mails gerne lesen und darauf schnell reagieren.
Nach diesem Seminar gehören Wörter wie „beiliegend, hiermit, baldmöglichst, wir verbleiben ect. „ nicht mehr zum Wortschatz der Teilnehmenden.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21.11.2019, jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A192039
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.11.2019 - Moderne Korrespondenz - Formulierungen ohne Schnörkel

21.11.2019 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

In diesem Kurzseminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte der modernen Korrespondenz.
Durch Textbeispiele werden eingeschliffene Schreibmuster und mögliche Stilfehler aufgezeigt. Die Teilnehmenden bringen ihren persönlichen Schreibstil auf den aktuellen Stand, damit Empfänger Briefe und Mails gerne lesen und darauf schnell reagieren.
Nach diesem Seminar gehören Wörter wie „beiliegend, hiermit, baldmöglichst, wir verbleiben ect. „ nicht mehr zum Wortschatz der Teilnehmenden.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21.11.2019, jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A192039
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

22.11.2019 - Windows 10 – „Neue, effiziente Funktionen - Tipps und Tricks für die Ordner-und Dateistruktur“

22.11.2019 von 09:00 bis 13:00

Dozent: Marco Naumann

Kursbeschreibung

Häufig ist gar nicht richtig klar wozu man bei der Arbeit am PC ein Betriebssystem benötigt. Was ist denn neu an Windows 10 und wieso sollte man sich damit gut auskennen?
Das Betriebssystem verwaltet Ihre Hardware, Ihre Programme, Ihre Ordner und Dateien, sprich ihren gesamten PC  - für ein effektives Arbeiten sind solide Windows Kenntnisse unumgänglich.
Lernen Sie in diesem Kurs wie Sie Ihren PC an Ihr individuelles Arbeitsfeld anpassen.

Lernziele

  • Laufwerke , Ordner, Dateien, Programme
  • Aufbau der Ordnersystematik, Laufwerke, Systemordner
  • Eigene Dateien, sinnvolle Ordnerverwaltung, eigene Ordner anlegen, kopieren, verschieben, löschen, unterschiedliche Ordneransichten
  • Wieso kann ich einige Dateien nicht öffnen?
  • Suchfunktionen
  • Der Desktop und die Taskleiste
  • Das Startmenü, Aufbau und Funktionen, Objekte auf dem Desktop, Verknüpfungen erstellen, Bibliotheken einrichten, schneller Zugriff auf Programme, „Jump Lists“ für häufig verwendete Dateien
  • Eigenschaften und Einstellungen Ihres Computers
  • Sicherheit, Viren, Datensicherung, Windows-Updates
  • Fragen der Teilnehmenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 22.11.2019, von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A192049
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Hinweis
Wir arbeiten in den IT-Schulungsräumen mit dem Betriebssystem Windows 10 und Office-Paket 2016

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

25./26.11.2019 - Excel 2016 – „Excel II - Die wichtigsten Funktionen richtig einsetzen“

25.11.2019 um 09:00 bis 26.11.2019 um 13:00

Dozent: Marco Naumann

Zielgruppe

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Excel unterschiedliche Berechnungen oder Auswertungen erstellen sollen.

Kursbeschreibung

Excel kann viel mehr als Ihr Taschenrechner! Mit nahezu 300 unterschiedlichen Funktionen gibt es für beinahe jede mathematische Berechnung oder Auswertung eine entsprechende Lösung.
Das Verständnis für den grundlegenden Aufbau einer Excel-Funktion ist dabei Voraussetzung für die sichere Anwendung. Je mehr Funktionen Sie kennen, desto einfacher und kreativer entwickeln Sie Lösungen für Ihre Arbeiten in Excel. Dazu werden wir an Hand vieler unterschiedlicher Beispiele und Einsatzbereiche die wichtigsten und interessantesten Funktionen kennen lernen.

Lernziele

  • Die Funktionsbibliothek
  • Der Aufbau einer Funktion
  • Den Funktionsassistenten richtig einsetzen
  • Welche Funktion für welche Berechnung?
  • Eine Auswahl der wichtigsten Funktionen praktisch anwenden
  • Funktionen kombinieren
  • Fragen der Teilnehmenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 25./26.11.2019, jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A192050
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Hinweis
Wir arbeiten in den IT-Schulungsräumen mit dem Betriebssystem Windows 10 und Office-Paket 2016

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

02.12.2019 - Excel 2016 – „Excel III - Datenauswertung mit Pivot Tabellen“

02.12.2019 von 09:00 bis 13:00

Dozent: Marco Naumann

Zielgruppe

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Excel Daten auswerten müssen. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Excel-Einführungskurs bzw. Grundkenntnisse im Programm Excel.

Kursbeschreibung

Große Listen sind meist sehr unübersichtlich. Um Informationen zu erhalten, die man benötigt, muss man nicht selten viele umständliche Arbeitsschritte erledigen. Mit Pivot Tabellen lernen Sie in Excel ein geniales Werkzeug kennen, mit dem Sie im Handumdrehen Ihre gewünschten Auskünfte erhalten und sogar noch in Form von Diagrammen darstellen lassen können.

Lernziele

  • Anforderungen an die auszuwertenden Listen
  • Eine Pivot Tabelle erstellen und formatieren
  • Nahezu unbegrenzte Auswertungsmöglichkeiten
  • Geniale Möglichkeiten mit dem Datenschnitt
  • Die richtigen Fragen an die Daten stellen
  • Visualisierung mit Pivot Tabellen
  • Fragen der Teilnehmenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 02.12.2019, von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A192051
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Hinweis
Wir arbeiten in den IT-Schulungsräumen mit dem Betriebssystem Windows 10 und Office-Paket 2016

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

03.12.2019 - Führungsverantwortung und Arbeitsschutz

03.12.2019 von 09:00 bis 12:30

Dozentin: Martina Hefner

Kursbeschreibung

Führungsverantwortliche sind in der Pflicht, den Arbeitsschutz in ihrem Institut, ihrer Einrichtung oder Arbeitsgruppe zu organisieren und haben geltende Gesetze, Verordnungen oder Unfallverhütungsvorschriften umzusetzen.
Welche Aufgaben sich aus dem geltenden Recht ergeben und welche Konsequenzen die Nichtbeachtung rechtlicher Vorschriften hat erfahren Sie in dem Seminar!

Lernziele

  • Arbeitsschutz an der CAU 
  • Verantwortung der Führungskräfte und Vorgesetzten
  • Gesetzliche Pflichten im Arbeitsschutz
  • Beantwortung Ihrer Fragen durch die Seminarleitung 

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.12.2019, von 09:00 - 12:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F1, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Martina Hefner
  • Kursnummer: A192066
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Noch Fragen?
Sie sind sich nicht sicher ob dies das richtige Seminar für Sie ist?
Nehmen Sie per Mail Kontakt zur Stabsstelle Sicherheitsingenieur,
Frau Hefner auf. mhefner@uv.uni-kiel.de

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

04./06.12.2019 - Persönliche Effektivität - Selbstmanagement für Ihren Arbeitsalltag

04.12.2019 um 09:00 bis 06.12.2019 um 10:00

Datum und Uhrzeit: 04.12.2019, von 09:00 - 16:30 Uhr; 06.12.2019, von 09:00 - 10:00 Uhr

Kursbeschreibung

Kennen Sie das? Ungelesene Nachrichten bringen Ihr E-Mail-Postfach zum Überlaufen und Anfragen von Kollegen und Vorgesetzten erhöhen Ihren Arbeitsumgang zusätzlich. Sie hasten von einem Meeting zum nächsten und obwohl Sie tagtäglich alles geben, bleiben Ihre wichtigsten Aufgaben am Ende des Arbeitstages wieder unbearbeitet liegen. Vielleicht suchen Sie aber auch nur nach den richtigen Ansätzen, um noch konzentrierter, effektiver und effizienter zu arbeiten?
Wie organisieren und verhalten Sie sich also am besten, um die verschiedenen Arbeitssituationen und Anforderungen so zu bewältigen, dass Sie am Ende des Tages zufrieden mit sich selbst den Arbeitsplatz verlassen können? Wo liegen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen im Umgang mit anderen und wie meistern Sie Stresssituationen am besten?
Auf diese Fragen finden Sie in diesem Seminarangebot Ihre persönliche Antwort.

Im Rahmen der Doktorarbeit „Personal Effectiveness – Managing Your Work by Managing Yourself” an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel bieten wir Ihnen das Trainingsprogramm „Persönliche Effektivität – Selbstmanagement für Ihren Arbeitsalltag“ an.  Verbessern Sie jetzt Ihre persönliche Effektivität!

Was Sie davon haben

  • Sie nehmen an einem qualitativ hochwertigen Training teil, welches Sie in der Verbesserung Ihrer persönlichen Effektivität unterstützt. Hier werden Sie per Zufall entweder einem Zeitmanagement-Training oder einem Persönlichkeits-Training (DISG) zugewiesen.
  • Sie steigern Ihre Zufriedenheit und Ihren Erfolg im Arbeitsalltag (sowie im Privatleben).
  • Am Ende des Forschungsprojekts erhalten Sie einen anonymisierten Report über die Verbesserung Ihrer Effektivität am Arbeitsplatz und lernen sich so noch besser kennen. Für das Erstellen Ihres persönlichen Reports ist die Teilnahme an dem gesamten Projekt maßgeblich.

 

Zeitlicher Rahmen
Das Projekt unterteilt sich insgesamt in fünf Teile:
1. Teil: Ausfüllen einer Umfrage (ca. 30 Min).
2. Teil: Teilnahme an einem 1-tägigen Training (9:00-16:30 Uhr).
3. Teil: Bearbeiten von einer typischer Arbeitssituationen am Computer (ca. 45 Min).
4. Teil: Ausfüllen einer Umfrage (ca. 15 Min).
5. Teil: Ausfüllen einer Umfrage und Bearbeiten von einer typischen Arbeitssituation am Computer (ca. 60 Min).

Ihr gesamter Zeitaufwand: 1-Tagestraining + 2.5 Stunden

Zielgruppe

Dieses Training eignet sich für jede/n, unabhängig von dem aktuellen Grad der persönlichen Effektivität! Die Anmeldung zu diesem Trainingsprogram zeugt von Weitsicht und Bereitschaft für die fortwährende Weiterentwicklung. Von Zeit zu Zeit sollte die aktuelle Arbeitsweise mithilfe professioneller Unterstützung überdacht und neu optimiert werden. Vorgesetzte bitten wir, das Interesse für diesen Kurs der Mitarbeiter wertzuschätzen – sich weiterentwickeln zu wollen ist eine Stärke!

Lernziel

Nach dem Training können Sie Ihre persönliche Effektivität im Arbeitsalltag steigern und die Zusammenarbeit mit anderen besser gestalten.

Referentin

Anjana Friedrich, Senior Produktmanagerin und Mastertrainerin der persolog GmbH // externe Doktorandin der CAU am Lehrstuhl für Personal und Organisation bei Frau Prof. Dr. Claudia Buengeler

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 04.12.2019, von 09:00 - 16:30 Uhr; 06.12.2019, von 09:00 - 10:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5,H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Anjana Friedrich
  • Kursnummer: A192010
  • Gebühr: 125,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

04./06.12.2019 - Persönliche Effektivität - Selbstmanagement für Ihren Arbeitsalltag

04.12.2019 um 09:00 bis 06.12.2019 um 10:00

Datum und Uhrzeit: 04.12.2019, von 09:00 - 16:30 Uhr; 06.12.2019, von 09:00 - 10:00 Uhr

Kursbeschreibung

Kennen Sie das? Ungelesene Nachrichten bringen Ihr E-Mail-Postfach zum Überlaufen und Anfragen von Kollegen und Vorgesetzten erhöhen Ihren Arbeitsumgang zusätzlich. Sie hasten von einem Meeting zum nächsten und obwohl Sie tagtäglich alles geben, bleiben Ihre wichtigsten Aufgaben am Ende des Arbeitstages wieder unbearbeitet liegen. Vielleicht suchen Sie aber auch nur nach den richtigen Ansätzen, um noch konzentrierter, effektiver und effizienter zu arbeiten?
Wie organisieren und verhalten Sie sich also am besten, um die verschiedenen Arbeitssituationen und Anforderungen so zu bewältigen, dass Sie am Ende des Tages zufrieden mit sich selbst den Arbeitsplatz verlassen können? Wo liegen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen im Umgang mit anderen und wie meistern Sie Stresssituationen am besten?
Auf diese Fragen finden Sie in diesem Seminarangebot Ihre persönliche Antwort.

Im Rahmen der Doktorarbeit „Personal Effectiveness – Managing Your Work by Managing Yourself” an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel bieten wir Ihnen das Trainingsprogramm „Persönliche Effektivität – Selbstmanagement für Ihren Arbeitsalltag“ an.  Verbessern Sie jetzt Ihre persönliche Effektivität!

Was Sie davon haben

  • Sie nehmen an einem qualitativ hochwertigen Training teil, welches Sie in der Verbesserung Ihrer persönlichen Effektivität unterstützt. Hier werden Sie per Zufall entweder einem Zeitmanagement-Training oder einem Persönlichkeits-Training (DISG) zugewiesen.
  • Sie steigern Ihre Zufriedenheit und Ihren Erfolg im Arbeitsalltag (sowie im Privatleben).
  • Am Ende des Forschungsprojekts erhalten Sie einen anonymisierten Report über die Verbesserung Ihrer Effektivität am Arbeitsplatz und lernen sich so noch besser kennen. Für das Erstellen Ihres persönlichen Reports ist die Teilnahme an dem gesamten Projekt maßgeblich.

 

Zeitlicher Rahmen
Das Projekt unterteilt sich insgesamt in fünf Teile:
1. Teil: Ausfüllen einer Umfrage (ca. 30 Min).
2. Teil: Teilnahme an einem 1-tägigen Training (9:00-16:30 Uhr).
3. Teil: Bearbeiten von einer typischer Arbeitssituationen am Computer (ca. 45 Min).
4. Teil: Ausfüllen einer Umfrage (ca. 15 Min).
5. Teil: Ausfüllen einer Umfrage und Bearbeiten von einer typischen Arbeitssituation am Computer (ca. 60 Min).

Ihr gesamter Zeitaufwand: 1-Tagestraining + 2.5 Stunden

Zielgruppe

Dieses Training eignet sich für jede/n, unabhängig von dem aktuellen Grad der persönlichen Effektivität! Die Anmeldung zu diesem Trainingsprogram zeugt von Weitsicht und Bereitschaft für die fortwährende Weiterentwicklung. Von Zeit zu Zeit sollte die aktuelle Arbeitsweise mithilfe professioneller Unterstützung überdacht und neu optimiert werden. Vorgesetzte bitten wir, das Interesse für diesen Kurs der Mitarbeiter wertzuschätzen – sich weiterentwickeln zu wollen ist eine Stärke!

Lernziel

Nach dem Training können Sie Ihre persönliche Effektivität im Arbeitsalltag steigern und die Zusammenarbeit mit anderen besser gestalten.

Referentin

Anjana Friedrich, Senior Produktmanagerin und Mastertrainerin der persolog GmbH // externe Doktorandin der CAU am Lehrstuhl für Personal und Organisation bei Frau Prof. Dr. Claudia Buengeler

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 04.12.2019, von 09:00 - 16:30 Uhr; 06.12.2019, von 09:00 - 10:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5,H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Anjana Friedrich
  • Kursnummer: A192010
  • Gebühr: 125,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück