Kooperationen und Initiativen

Unsere Kooperationspartner

Advanced Studies Association an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Osterberg-Institut der Karl-Kübel Stiftung

Unsere Mitgliedschaften

 

Unsere Qualität sichern wir durch einen kontinuierlichen Austausch mit relevanten Institutionen im Themenfeld Weiterbildung:

DGHD - Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik

          DGWF-Mitgliedslogo

 

DGWF- Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V.

DGWF - Landesgruppe Nord (Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niersachsen und Schleswig-Holstein)

EUCEN- European Universities Continuing Education Network

Lehreⁿ - Das Bündnis für Hochschullehre

Ein Netzwerk für gute Ideen in der Lehre stärken - mit diesem Ziel fasste das Programm Lehren der Toepfer-Stiftung 2010 erstmals ein Netzwerk aus Hochschullehre, -leitung, -management, -didaktik zu einer Fortbildung zusammen und lud Studierende sowie Gesprächspartner der Hochschulpolitik dazu. In fünf Workshops über die Dauer eines Jahres haben die 32 Gestalter und Ideengeber im Programm Lehren an Entwicklungsvorhaben zur Verbesserung der Lehre gearbeitet.

logo_lehrehochn

Die Christian-Albrechts-Universität hat mit Frau Annekatrin Mordhorst von der Stabsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung an diesem Programm teilgenommen.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie auf der Webseite www.lehrehochn.de

Unsere Qualität

Jeder Mensch lernt aus sich selbst heraus! Unsere Aufgabe als Weiterbildungseinrichtung ist es, optimale Rahmenbedingungen für das Lernen bereitzustellen und damit den Lernenden die Konzentration auf das Wesentliche zu ermöglichen. Die grundlegende Ausrichtung auf die Lernenden und den Lernprozess ist Kernbestandteil unseres Leitbildes. Daher überprüfen und entwickeln wir von der Bedarfsabfrage über die Planung von Veranstaltungen, der Auswahl von Dozentinnen und Dozenten, der Gestaltung von Lernräumen, Materialien und Medien die Qualität der Arbeitsabläufe und evaluieren diese kontinuierlich. Richtschnur ist dabei stets die Frage, auf welche Weise wir das Lernen bestmöglich fördern und unterstützen. Die Lernenden und das Lernen selbst stehen im Mittelpunkt. So befinden wir uns als Organisation ebenso in einem kontinuierlichen Lernprozess.

logo-lqw-zertifikat.png

Die Wissenschaftliche Weiterbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wurde nach dem Modell der »Lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung« (LQW) von der ArtSet Qualitätstestierung GmbH (Hannover) geprüft und zertifiziert. Der Qualitätsentwicklungsprozess und die Retestierung verlangten einen kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozess im Sinne der Lernenden. Mehr Information zum Testierungsprogramm erhalten Sie auf der Webseite der Artset Qualitätstestierung GmbH