Kurse aus dem Kernbereich

Die folgenden Kurse können alle für den Kernbereich des Zertifikats "Hochschuldidaktik" angerechnet werden:

Alle Hochschuldidaktik-Kompakt-Kurse ("Starter", "Basis", "Premium"): Sie finden die Kurse unter Hochschuldidaktik - Grundkurse.

12. - 14.04.2021 - Online-Seminar: University Didactics "Starter"

12.04.2021 um 14:00 bis 14.04.2021 um 17:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Faszinocean

Target group

Lecturers with little or no teaching experience (0-1 courses / exercises)

Course description

You have no (or little) experience in teaching so far? In this course, you will acquire the basic knowledge and competencies that are helpful for a successful start in teaching higher education!

You will actively develop teaching concepts for your own courses, and plan their implementation. The focus will be specifically on using activating and motivating methods, selected based on current research. You also lay the foundation for reflecting on your teaching and developing it successfully over time.

Learning targets

The participants can

  • acquire basic knowledge of higher education best practices on the basis of a competence model
  • develop and implement teaching concepts and organize their teaching
  • reflect on, and further develop, their teaching

 

Organisational details

  • Date: 12. - 14. April 2021, each 2 p.m. - 5:30 p.m. (12 Workunits)
  • Place: We will announce the place in an e-mail
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D211011
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 14 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

22./23.04.2021 - Online-Seminar: Konstruktives Feedback geben - Facetten der Feedbackrhetorik in der Lehre

22.04.2021 um 09:00 bis 23.04.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Bei einem Großteil der Aufgaben, die aktives Lernen begünstigen, leisten die Studierenden einen Output: Gruppenarbeit, Lösung eines Problems, Referat oder die Beteiligung am Seminargeschehen. Gute Lehre zeichnet sich dadurch aus, dass die Lehrenden diese "Produkte" als Grundlage für häufiges und zeitnahes, differenziertes Feedback nutzen. Der Workshop fokussiert - mit Blick auf Präsenz- und Onlineformate - die sprachlichen Faktoren für gelingendes Feedback und vermittelt eine klare Struktur, die dabei unterstützt:

  • Feedback zu geben
  • Feedback anzunehmen
  • Kurze Feedbackgespräche zu führen

 

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung

  • positives und kritisches Feedback differenziert formulieren (Gruppen und Einzelkontakt)
  • Feedback souverän annehmen
  • kurze Feedbackgespräche in Präsenz- und Online-Kontakten führen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 22./23.04.2021, jeweils 09:00 - 12:30 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H2b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F211040
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.04.2021 - Online-Seminar: Aktivierende Methoden für große Gruppen und Online-Vorlesungen entdecken und erleben

23.04.2021 von 09:00 bis 12:30

Michaela Krey, Diplompädagogin

Zielgruppe

Alle Lehrenden

Kursbeschreibung

In diesem Kurzformat erleben Sie zahlreiche, kurze, digitale Methoden, mit denen Sie große Live-Online-Lehrveranstaltungen, mit mindestens 40 Personen und mehr, interaktiv und lebendig gestalten können. Viele der Methoden können Sie leicht für Ihre eigene fachspezifische Online-Vorlesung anpassen.

Inhalte

  • Interaktiv einsteigen, Interesse wecken & Vorwissen aktivieren
  • Fragen sammeln und aufgreifen mit Chat und Backchannel
  • Kurze, aktivierende Aufträge für die Breakoutrooms zum Elaborieren
  • Lebendig abschließen und Rückmeldungen einholen (Wortwolke, Glücksrad…)
  • Gemeinsame Seminarreflexion und Abschlussrunde

 

Lernziele

  • Onlinelehrmethoden für große Lerngruppen ab 20 Personen im Workshop erleben und reflektieren
  • Vor – und Nachteile von großen Live-Onlinelehrveranstaltungen diskutieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23.04.2021, 09:00 - 12:30 Uhr (4 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F211055
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21. - 23.04.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Premium"

21.04.2021 um 13:00 bis 23.04.2021 um 16:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit viel Lehrerfahrung (ab 5 Lehrveranstaltungen und/oder mehr als 3 Jahre Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit sehr viel Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Premium Raum zur Vertiefung der hochschuldidaktischen Themen bezüglich Präsenz- als auch eTeaching:

  • Wirkfaktoren des Lehrens und Lernens
  • Constructive Alignement
  • Aktuelle Lehrmethoden für Vorlesung und Seminar
  • sowohl für die Präsenz- als auch fürs eTeaching
  • Erfahrungsaustausch

 

Lernziele

  • Anwendung der Wirkfaktoren des Lehrens und Lernens
  • Formulierung von kompetenzorientierten Lernzielen
  • Anwendung von aktuellen Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Besonderheiten des eTeachings
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierende

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21. - 23.04.2021, jeweils 13:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail zugeschickt
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D211004
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

26. - 29.04.2021 - Online-Seminar: Coachingtools für die Hochschule: Führung und Lehre

26.04.2021 um 09:00 bis 29.04.2021 um 16:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Wissenschaftler*innen und Lehrende, die sich für das Thema Coaching interessieren.

Kursbeschreibung

Coaching im Bereich der Hochschule ist gefragter und wichtiger denn je. Der Workshop Hochschulcoaching bietet den Teilnehmenden einen Ein- und Überblick zum Thema Coaching. Es werden insbesondere die Basistools und Techniken eingeübt, so dass diese nach dem Workshop sowohl zur Selbstunterstützung bei den eigenen beruflichen Aufgaben als auch zur Unterstützung von Kollegen, Studierenden (Lehre, Sprechstunde) und auch in Führungssituationen im Universitätsalltag genutzt werden können.

Lernziele

Die Teilnehmenden können:

  • die gelernten und eingeübten Coachingtools in der Praxis anwenden
  • die Coachingtools in ihren (beruflichen) Alltag integrieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 26.04.2021, 09:00 - 16:30 Uhr; 28./29.04.2021, jeweils 13:00 - 16:30 Uhr (16 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F3, F5, H2c, H4  siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F211014
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

03. - 06.05.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

03.05.2021 um 09:00 bis 06.05.2021 um 16:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/Übungen und/oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.05.2021, 09:00 - 12:30 Uhr; 05./06.05.2021, jeweils 13:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D211006
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

07.05.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik aktuell an der CAU zu Kiel - Ein Workshop aus dem Programm für neuberufene Professor*innen

07.05.2021 von 09:00 bis 16:30

Helga Hänsler, Beratung-Coaching-Training

Zielgruppe

Neuberufene

Kursbeschreibung

Aktiver Ein- und Überblick in die aktuellen Trends der Hochschullehre mit dem Fokus auf eTeaching, Vermittlung und Auffrischung innovativer Lehrkonzepte sowie die Vorstellung der grundlegenden Eckpfeiler der Hochschullehre an der CAU sind die Themen des Tages.

Lernziele

  • Was wirkt in der Lehre? – Ein praxisnaher Überblick über nachgewiesene Wirkfaktoren des Lehrens und Lernens
  • Methoden für Vorlesungen und Seminare in der Hochschullehre sowohl für Präsenz- als auch für eTeaching
  • Construcitve alignement mit dem Schwerpunkt Kompetenzorientierung
  • Kommunikation lernwirksam im Hörsaal, Seminar und der Sprechstunde nutzen auch digital

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 07.05.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail zugeschickt
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: N211003
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27./28.05./01.06.2021 - Online-Seminar: Umgang mit schwierigen Situationen in der Lehre: Kommunikation bei Störungen, Lernwiderständen und Konflikten

27.05.2021 um 13:00 bis 01.06.2021 um 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Zu schwierigen Situationen kommt es in fast jeder Lehrveranstaltung, sei es in der Präsenzlehre oder in Online-Formaten. Auf Basis eines komprimierten Einblicks in das didaktische Konfliktmanagement beschäftigen Sie sich mit wichtigen Werkzeugen zur Deeskalation, bekommen verschiedene Kommunikationstools an die Hand und bearbeiten irritierende Lehr- und Beratungssituationen aus Ihren eigenen Lehrveranstaltungen.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung

  • didaktische Konfliktprävention betreiben
  • auf Einwände und Lernwiderstände konstruktiv und professionell reagieren
  • Störungen und Konflikte in ihren eigenen Lehrveranstaltungen bearbeiten

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27.05.2021, 13:00 - 16:30 Uhr; 28.05.2021, 09:00 - 12:30 Uhr; 01.06.2021, 13:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F211041
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

03./04.06.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

03.06.2021 um 09:00 bis 04.06.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende mit mittlerer/wenig Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/Übungen und/oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Der Kurs bietet eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik für Lehrende mit mittlerer oder wenig Lehrerfahrung - immer wieder mit einem Blick auf die Anforderungen von Online-Formaten. Aufbauend auf den Erkenntnissen der Lehr- und Lernforschung werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning", Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in Präsenzlehre und Online-Formaten.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden gezielt einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der (Online-)Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene (Online-)Lehrveranstaltung kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.06.2021, 09:00 - 16:30 Uhr; 04.06.2021, 09:00 - 12:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D211003
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

07./08.06.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

07.06.2021 um 13:00 bis 08.06.2021 um 16:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende ohne/mit wenig Lehrerfahrung (0 - 1 Lehrveranstaltungen/Übungen)

Kursbeschreibung

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind oder wenig Lehrerfahrung haben - immer wieder mit einem Blick auf die Anforderungen von Online-Formaten.
Aufbauend auf den Erkenntnissen der Lehr- und Lernforschung werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning", Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in Präsenzlehre und Online-Formaten.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden gezielt einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der (Online-)Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene (Online-)Lehrveranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 07.06.2021,13:00 - 16:30 Uhr; 08.06.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: D211002
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08. - 10.06.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

08.06.2021 um 13:00 bis 10.06.2021 um 12:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/Übungen und/oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08./09.06.2021, jeweils 13:00 - 16:30 Uhr; 10.06.2021, 09:00 - 12:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D211007
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08. - 10.09.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

08.09.2021 um 13:00 bis 10.09.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende ohne/mit wenig Lehrerfahrung (0 - 1 Lehrveranstaltungen/Übungen)

Kursbeschreibung

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind oder wenig Lehrerfahrung haben - immer wieder mit einem Blick auf die Anforderungen von Online-Formaten.
Aufbauend auf den Erkenntnissen der Lehr- und Lernforschung werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning", Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in Präsenzlehre und Online-Formaten.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden gezielt einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der (Online-)Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene (Online-)Lehrveranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08.09.2021, 13:00 - 16:30 Uhr; 09./10.09.2021, jeweils 09:00 - 12:30 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: D212001
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

14. - 17.09.2021 - Online-Seminar: Coachingtools für die Hochschule: Führung und Lehre

14.09.2021 um 09:00 bis 17.09.2021 um 12:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Wissenschaftler*innen und Lehrende, die sich für das Thema Coaching interessieren.

Kursbeschreibung

Coaching im Bereich der Hochschule ist gefragter und wichtiger denn je. Der Workshop Hochschulcoaching bietet den Teilnehmenden einen Ein- und Überblick zum Thema Coaching. Es werden insbesondere die Basistools und Techniken eingeübt, so dass diese nach dem Workshop sowohl zur Selbstunterstützung bei den eigenen beruflichen Aufgaben als auch zur Unterstützung von Kollegen, Studierenden (Lehre, Sprechstunde) und auch in Führungssituationen im Universitätsalltag genutzt werden können.

Lernziele

Die Teilnehmenden können:

  • die gelernten und eingeübten Coachingtools in der Praxis anwenden
  • die Coachingtools in ihren (beruflichen) Alltag integrieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 14.09.2021, 09:00 - 16:30 Uhr; 15.09.2021, 13:00 - 16:30 Uhr; 17.09.2021, 09:00 - 12:30 Uhr (16 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F3, F5, H2c, H4  siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F212002
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

20. - 22.09.2021 - Online-Seminar: University Didactics "Starter"

20.09.2021 um 14:00 bis 22.09.2021 um 17:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Faszinocean

Target group

Lecturers with little or no teaching experience (0-1 courses / exercises)

Course description

You have no (or little) experience in teaching so far? In this course, you will acquire the basic knowledge and competencies that are helpful for a successful start in teaching higher education!

You will actively develop teaching concepts for your own courses, and plan their implementation. The focus will be specifically on using activating and motivating methods, selected based on current research. You also lay the foundation for reflecting on your teaching and developing it successfully over time.

Learning targets

The participants can

  • acquire basic knowledge of higher education best practices on the basis of a competence model
  • develop and implement teaching concepts and organize their teaching
  • reflect on, and further develop, their teaching

 

Organisational details

  • Date: 20. - 22. September 2021, each 2 p.m. - 5:30 p.m. (12 Workunits)
  • Place: We will announce the place in an e-mail
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D212004
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 14 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

22./23.09.2021 - Rhetorikwerkstatt: Stimme - Auftritt - freie Rede

22.09.2021 um 09:00 bis 23.09.2021 um 16:30

Barbara Greese, Rezitation, Psycholinguistik, Rhetorik

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

Wie erreiche ich meine Zuhörerschaft? Wie bringe ich meine Inhalte rüber? Wie trete ich souverän auf? Rhetorik als Kunst der wirkungsvollen Rede hält für Sie als Rednerinnen und Redner verschiedenste Werkzeuge bereit, die Sie in dieser Werkstatt kennenlernen und ausprobieren können. Bringen Sie dazu bitte als Arbeitsmaterial eine eigene Rede von 3 Minuten Länge mit (ohne Visualisierung).

Inhalte der Rhetorikwerkstatt:
Vortrag als dialogische Rede, Redeplanung, Gliederung, Formulierung, Stimme, Gestik, Präsenz, Kontakt

Lernziele

Die Teilnehmer*innen sollen ...

  • die dialogische Grundstruktur jeder Rede erfahren
  • die Stufen der Redeplanung kennenlernen
  • Wortschatz und Formulierung üben
  • Körpersprache und Stimme physiologisch einsetzen
  • eine Rede individuell, hörerorientiert und sachadäquat gestalten

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 22./23.09.2021, jeweils 09:00 - 16:30 Uhr (16 AE)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b, H4, F5 siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F212004
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

HINWEIS: Dieses Seminar ist nach derzeitigem Stand als Präsenzveranstaltung geplant. Es gelten die entsprechenden Abstands- und Hygieneregelungen. Genauere Informationen erhalten Sie mit der Einladungsemail vor Seminarbeginn.
 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23./24.09.2021 - Online-Seminar: Feedback macht die Lehre besser: Feedbackgestützte Lehr-Lernmethoden differenziert einsetzen

23.09.2021 um 09:00 bis 24.09.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Bei einem Großteil der Aufgaben, die aktives Lernen begünstigen, leisten die Studierenden einen Output: Gruppenarbeit, Lösung eines Problems, Referat oder die Beteiligung am Seminargeschehen. Gute Lehre zeichnet sich dadurch aus, dass die Lehrenden diese "Produkte" als Grundlage für häufiges und zeitnahes, differenziertes Feedback in der Präsenz- und Onlinelehre nutzen.

Dieser Workshop ermöglicht Lehrenden einen differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Formen und Funktionen von Feedback und fokussiert auf den Einsatz von feedbackgestützten Methoden in der Lehre - mit Blick auf Präsenz- und Onlineformate

  • Das Kompetenzerleben der Studierenden stärken: Feedbackgestützte Methoden differenziert in der Lehre einsetzen
  • CATs gezielt platzieren: Wie bekomme ich schnell Feedback über den Lernfortschritt der Studierenden
  • Nachhaltigkeit: Feedback systematisch in die eigene Lehrveranstaltungsplanung einbinden

 

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung

  • positives und kritisches Feedback differenziert formulieren (Gruppen und Einzelkontakt)
  • feedbackgestützte Methoden differenziert in der Lehre einsetzen
  • Feedback systematisch in die eigene Lehrveranstaltungsplanung einbinden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23./24.09.2021, jeweils 09:00 - 12:30 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H2b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F212007
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

04. - 06.10.2021 - Online-Seminar: University Didactics "Premium"

04.10.2021 um 14:00 bis 06.10.2021 um 17:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Faszinocean

Target group

Teachers with teaching experience (5 courses and/or more than 3 years of experience)

Course description

Have you gained a lot of teaching experience in higher education? In this course, you will develop knowledge and skills of higher education teaching that will be helpful beyond practical experience!

You will actively develop and/or revise teaching concepts for your own courses, and plan their implementation. The focus is specifically on using activating and motivating methods, selected based on current research. You will work on improving the boundary conditions of your teaching in a larger, institutional context. You reflect on your teaching and take steps to successfully develop it further over time.

Learning targets

The participants can

  • acquire basic knowledge of higher education best practices on the basis of a competence model
  • develop and implement teaching concepts and organize their teaching
  • reflect on, and further develop, their teaching

 

Organisational details

  • Date: 4. - 6. October 2021, each 2 p.m. - 5:30 p.m. (12 Workunits)
  • Place: We will announce the place in an e-mail
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D212005
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 14 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

06. - 08.10.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

06.10.2021 um 13:00 bis 08.10.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende ohne/mit wenig Lehrerfahrung (0 - 1 Lehrveranstaltungen/Übungen)

Kursbeschreibung

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind oder wenig Lehrerfahrung haben - immer wieder mit einem Blick auf die Anforderungen von Online-Formaten.
Aufbauend auf den Erkenntnissen der Lehr- und Lernforschung werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning", Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in Präsenzlehre und Online-Formaten.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden gezielt einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der (Online-)Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene (Online-)Lehrveranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 06.10.2021, 13:00 - 16:30 Uhr; 07./08.10.2021, jeweils 09:00 - 12:30 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: D212002
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27.10.2021 - Online-Seminar: Motivtion der Studierenden - auch im Online-Lehr-Lern-Alltag

27.10.2021 von 14:00 bis 17:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Ohne Motivation können Studierende nicht lernen und Lehrende nicht lehren. Das gilt für die Präsenzlehre genauso wie für die Online-Lehre. Wie kann es also gelingen, gerade auch in der Online-Lehre, den Kontakt zu den eigenen Studierenden aktiv zu gestalten, Kompetenzerleben und Autonomie zu fördern und für die nächste Lehrveranstaltung einen Motivationsfahrplan zu erstellen?

  • Vier Zugänge, um die Motivation der Studierenden zu fördern
  • Die Bedeutung von Kompetenzerleben und Selbstbestimmung für die Motivation der Studierenden
  • Lehr-Lern-Settings motivationsförderlich gestalten

 

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung

  • über vier Ansatzpunkte die Motivation der Studierenden fördern
  • die eigene Motivation in der Online-Lehre beeinflussen
  • motivationsförderliche Lehr-Lern-Settings strukturiert für die eigene Lehveranstaltung planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27.10.2021, 14:00 - 17:30 Uhr (4 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F212010
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

01. - 03.11.2021 - Online-Seminar: University Didactics "Basic"

01.11.2021 um 14:00 bis 03.11.2021 um 17:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Faszinocean

Target group

Teachers with teaching experience (2-3 courses or 1 year of experience)

Course description

Have you already been able to gain some teaching experience in higher education? In this course, you will develop knowledge and skills of higher education teaching that will be helpful beyond practical experience!

You will actively develop and/or revise teaching concepts for your own courses, and plan their implementation. The focus is specifically on using activating and motivating methods, selected based on current research. You will work on improving the boundary conditions of your teaching in a larger, institutional context. You reflect on your teaching and take steps to successfully develop it further over time

Learning targets

The participants can

  • acquire basic knowledge of higher education best practices on the basis of a competence model
  • develop and implement teaching concepts and organize their teaching
  • reflect on, and further develop, their teaching

 

Organisational details

  • Date: 1. - 3. November 2021, each 2 p.m. - 5:30 p.m. (12 Workunits)
  • Place: We will announce the place in an e-mail
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D212006
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 14 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

09. - 11.11.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

09.11.2021 um 13:00 bis 11.11.2021 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende mit mittlerer/wenig Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/Übungen und/oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Der Kurs bietet eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik für Lehrende mit mittlerer oder wenig Lehrerfahrung - immer wieder mit einem Blick auf die Anforderungen von Online-Formaten. Aufbauend auf den Erkenntnissen der Lehr- und Lernforschung werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning", Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in Präsenzlehre und Online-Formaten.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden gezielt einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der (Online-)Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene (Online-)Lehrveranstaltung kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 09.11.2021, 13:00 - 16:30 Uhr; 10./11.11.2021, jeweils 09:00 - 12:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D212003
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

24.-26.11.2021 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Premium"

24.11.2021 um 13:00 bis 26.11.2021 um 16:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit viel Lehrerfahrung (ab 5 Lehrveranstaltungen und/ oder mehr als 3 Jahre Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit sehr viel Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik kompakt "Premium" Raum zur Vertiefung der hochschuldidaktischen Themen bezüglich Präsenz- als auch E-Teaching:

  • Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • Constructive Alignement
  • Aktuelle Lehrmethoden für Vorlesung und Seminar sowohl für die Präsenz- als auch fürs E-Teaching
  • Erfahrungsaustausch

 

Lernziele

  • Anwendung der Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • Formulierung von kompetenzorientierten Lernzielen
  • Anwendung von aktuellen Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Besonderheiten des E-Teachings
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierende

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 24./25./26.11.2021, jeweils 13:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D212007
  • Gebühr: 375,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

30.11.2021 - Online-Seminar: Gruppenarbeit hybrid - Varianten, Impulse, Ideen

30.11.2021 von 09:00 bis 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Gruppenarbeit funktioniert immer? Diese Arbeitsform regt ein vertieftes Lernen der Studierenden an und stellt gleichzeitig ein hilfreiches Werkzeug dar, um Ihre Veranstaltung lebendiger zu gestalten. Die Kunst besteht darin, aus den zahlreichen Variationen von Gruppenarbeit eine speziell auf die Lehr-Lern-Ziele der Lehrveranstaltung, das Zeitbudget und die Zielgruppe zugeschnittene Auswahl zu treffen und eine Online-Alternative mitzuplanen. Lernen Sie verschiedene Formen von Gruppenarbeit und ihre spezifische Eignung kennen, erproben Sie einige davon, tauschen Sie sich mit Kolleg*innen über Best-Practice-Ansätze in der Online-Lehre aus und stellen Sie sich Ihr kleines, passgenaues, hybrides Repertoire zusammen.

  • Kennen und erproben verschiedener Formen der Gruppenarbeit: Präsenz-Lehre und Online-Lehre
  • Gruppenarbeit lernzielorientiert und zielgruppenorientiert einsetzen
  • Phasen der Gruppenarbeit steuern

 

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach dem Online-Workshop

  • Gruppenarbeit lernzielorientiert und zielgruppenorientiert einsetzen
  • Phasen der Gruppenarbeit steuern

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 30.11.2021, 09:00 - 12:30 Uhr (4 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F212008
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Weitere hochschuldidaktische Veranstaltungen an der CAU

Sie haben die Möglichkeit, Veranstaltungen anderer Einrichtungen mit bis zu 40% der Gesamt-AE-Zahl Ihres Zertifikates anrechnen zu lassen. Dazu zählen z.B. die Veranstaltungen aus dem Programm von PerLe - Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen.