Angebote für Postdocs

Die Wissenschaftliche Weiterbildung bietet zum einen Veranstaltungen, die speziell auf die Zielgruppe der Postdocs zugeschnitten sind, und zum anderen Veranstaltungen, die für Postdocs interessant, aber für alle Zielgruppen geöffnet sind.

Außerdem ist es möglich, ein individuelles Einzelcoaching (z.B. zur Karriereplanung) in Anspruch zu nehmen.

Ausschließlich für Postdocs

01./02.12. Bewerbungen für den außerakademischen Arbeitsmarkt: Marktbedürfnisse verstehen und mit einer überzeugenden Selbstdarstellung punkten

01.12.2020 um 09:00 bis 02.12.2020 um 17:00

Dr. Monika Clausen & Netzwerkpartner GmbH

Zielgruppe

Postdocs

Kursbeschreibung

Die Teilnehmenden setzen sich im Verlauf des zweitägigen Workshops auseinander mit:

  •  dem Arbeitsmarkt und der Arbeitsmarktsituation für Akademiker*innen
  • den Erwartungen von Personalverantwortlichen
  • den Anforderungen an aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • der Wichtigkeit der Kompetenzen und persönlichen Stärken als Verkaufsargumente
  • den Fragen in Vorstellungsgesprächen
  • dem verdeckten Arbeitsmarkt und alternativen Bewerbungswegen

Lernziele:

Bei erfolgreicher Mitarbeit haben die Teilnehmenden am Kursende folgende Ziele erreicht:

  • sie haben sich die arbeitsmarktliche Situation von Akademiker*innen vergegenwärtigt und
  • sind sich bewusst, wie unterschiedlich die Anforderungen von Firmen an Bewerber sind
  • sie kennen die Qualitätsmerkmale von überzeugenden Bewerbungsunterlagen und sind in der
  • Lage, ihr Dossier auf die Informationsbedürfnisse von verschiedenen Arbeitgebern
  • selbstständig anzupassen
  • sie sind sich der Notwendigkeit einer gezielten Vorstellungsgesprächsvorbereitung bewusst,
  • kennen die Gesprächsphasen, haben Werkzeuge für den Umgang mit schwierigen Fragen
  • erlernt und haben Feedback zur Selbstpräsentation erhalten

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 01.12.2020, 09:00 - 17:00 Uhr und 02.12.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F5; H4 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202021
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Veranstaltungen für Postdocs und andere Zielgruppen

26.10. und 09./10.11.2020 - Online-Seminar: Karrierewerkstatt: Mit Design Thinking die eigene Karriere gestalten

26.10.2020 um 09:00 bis 10.11.2020 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Wissenschaftler*innen, Postdocs und Promovierende

Kursbeschreibung

Die Karrierewerkstatt unterstützt Sie dabei, Ihre nächsten Schritte in der Karriereplanung zu reflektieren und umzusetzen - sei es auf Ihrem Weg in der Wissenschaft oder auf der Suche nach Alternativen in Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Elemente des Design Thinking helfen bei der Fokussierung, bringen Sie schnell ins Handeln und lassen Sie die nächsten Ziele erreichen.
1. Potentialverortung: Die eigenen Stärken und Ressourcen erkennen und fokussieren
2. Zielfokussierung: Zukunftsoptionen designen
3. Planungsschritte: "Karriere - Prototypen" entwickeln und testen

Lernziele:

Die TN können nach der Veranstaltung ...

  • ... Ihre eigenen Ressourcen und Stärken formulieren und schärfen.
  • ... kurz, mittel und langfristige Karriereziele entwickeln und planen.
  • ... "Karriereprototypen" entwerfen und testen.
  • ... mögliche Hindernisse erkennen und geeignete Strategien der Bewältigung nutzen.
     

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 26.10.2020 - 09:00 - 16:30 Uhr, 09.11.2020 - 13:00 - 16:30 Uhr, 10.11.2020 - 09:00 - 12:30 (16 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate  H1b, (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202007
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

03.11./10.11./17.11.2020 - Online-Seminar: "Netzwerk Wissenschaft" - Soziale Medien im akademischen Kontext gewinnbringend nutzen

03.11.2020 um 19:00 bis 17.11.2020 um 20:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Fascinocean

Zielgruppe

Promovierende, Postdocs, Wissenschaftsmanager*innen

Kursbeschreibung

Soziale Medien wie Twitter, Instagram, LinkedIn, Research Gate und viele andere können effizient dafür genutzt werden, um sich quasi in Echtzeit über neue fachliche Entwicklungen zu informieren, um eigene Arbeiten sichtbar zu machen und um Netzwerke aufzubauen und zu pflegen. Über drei Termine hinweg entwickeln wir individuelle Strategien, um eine oder mehrere geeignete Plattformen auszuwählen, aus Kommunikationszielen abgeleitete Zielgruppen zu definieren und erste Schritte in die aktive Nutzung zu gehen.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Potenziale, die unterschiedliche Social Media Plattformen im akademischen Kontext bieten
  • haben für sich Ziel, Zielgruppe und Nachricht entwickelt
  • haben auf der Plattform / den Plattformen ihrer Wahl ein Profil eingerichtet und erste Schritte in eine aktive Nutzung gemacht

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.11./10.11./17.11.2020, jeweils 19:00 - 20:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wir Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H4; F3; F5 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202044
  • Gebühr: 225,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

05./06.11. und 12./13.11.2020 - Online-Seminar: Führungswerkstatt: Einfluss gestalten in wissenschaftlichen Projektteams

05.11.2020 um 14:00 bis 13.11.2020 um 13:00

Dirk Bock, Accelerate GmbH

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

In dem Moment, in dem in einem Team an einem Projekt gearbeitet wird, fallen häufig hierarchische Strukturen. Die Teammitglieder sind fortan auf ein rücksichtsvolles Miteinander angewiesen, um konfliktarm arbeiten zu können.
Die Notwendigkeit, als Verantwortliche*r eines Teams oder Teilverantwortliche*r eines Projektes Einfluss auf Kolleg*innen zu nehmen, um das Projekt zu guten Ergebnissen zu führen, erfordert häufig Fingerspitzengefühl.
Schlüssel dazu ist ein wertschätzender, typengerechter Umgang.
Dieses Online-Seminar berücksichtigt die Situation der zunehmenden digitalen Zusammenarbeit und gibt Anregungen für digitale und analoge Situationen.

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • ... wenden die Instrumente der lateralen Führung  (Motivation, Feedback, Kommunikation) situationsgerecht und typenorientiert an
  • ... passen ihre Gesprächsführung bezüglich Motivation, Feedback und Konflikt-Prävention bzw. -Bearbeitung der lateralen Führungssituation an
  • ... wenden die kollegiale Beratung und weitere lateralen Methoden in der wissenschaftlichen Projektarbeit in Online-Räumen und in Präsenz-Situationen an
  • ... kennen digitale Methoden, die den lateralen Ansatz fördern
  • ... wenden Verhandlungsmethoden digital an

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 05./12.11.2020, jeweils 14:00 - 18:00 Uhr, 06./13.11.2020 jeweils 9:00 - 13:00 Uhr (16 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F2, F4, siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202016
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

11.11. - 13.11.2020 - Online: University Didactics "Premium"

11.11.2020 bis 13.11.2020

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Target group

Teachers with teaching experience (5 courses and/or more than 3 years of experience)

Course description

This course offers experienced teachers opportunities to expand their knowledge in the
following areas:

  • Impact factors about learning and teaching
  • Current teaching methods for lectures and seminars
  • Didactics
  • Overcoming learning and teaching challenges
  • Specific communication methods
  • Eliciting instead of questioning
  • Sharing teaching experiences

Learning targets

  • Applying the impact factors about learning and teaching
  • Formulating competence-oriented learning aims
  • Using methods in relation to learnings aims
  • Overcoming learning and teaching challenges
  • Eliciting instead of questioning

 

Organisational details

  • Date: 11 November 2020 - 1 p.m. - 4:30 p.m.; 12 November 2020 - 9 a.m. - 0:30 p.m.; 13 November 2020 1 p.m. - 4:30 p.m. (12 Workunits)
  • Place: We will announce the place in an e-mail about 10 days before the date
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D202005
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

The course is already fully booked. Registration is only possible for the waiting list.

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 3 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

16.11.2020 - Impuls-Online-Seminar: Planung und Gestaltung von Live-Online-Lehrveranstaltungen

16.11.2020 von 15:00 bis 16:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende der Christian Albrechts Universität zu Kiel

Kursbeschreibung

Die Vorlesung, das Seminar und die Übung werden auch im Wintersemester zu einem großen Teil als Live Online Lehrveranstaltungen durchgeführt. Dieses Impulsseminar soll Ihnen bei der Planung und Gestaltung dieser Lehrformate helfen.

 

Lernziele

Die Teilnehmer*innen wissen nach der Veranstaltung ...

  • ... welches die Wirkprinzipien für erfolgreiche Live Online Veranstaltungen sind.
  • ... wie Sie Ihre eigene Onlinepräsenz gestalten können.
  • ... wie Live Online Veranstaltungen aufgebaut sein sollen.
  • ... wie Sie virtuelle Gruppenarbeit nutzen können.
  • ... wie Sie die grundlegenden Tools der Videokonferenzsysteme didaktisch
    nutzen können

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 16.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: H1b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202050
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.11.2020 - Impuls-Online-Seminar: Dran bleiben - wie gelingt Aktivierung in der Live-Online-Lehre

19.11.2020 von 10:00 bis 11:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende der Christian Albrechts Universität zu Kiel

Kursbeschreibung

Live Online Lehre birgt einige Herausforderungen z.B. wie kann es gelingen, die Studierenden zum Zuhören, Nachfragen und Mitmachen zu aktivieren. In diesem Online Impulsvortrag erfahren Sie, wie Sie Studierende motivieren können „dran“ zu bleiben und sich online einzubringen.

Lernziele

Die Teilnehmer*innen wissen nach der Veranstaltung ...

  • ... wie Sie die Studierenden in einer Live Online Veranstaltung aktivieren können.
  • ... welche unterschiedlichen Aktivierungsmethoden es gibt.
  • ... wie Sie mit schwierigen Situationen produktiv in der Veranstaltung umgehen können.

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.11.2020, 10:00 - 11:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: H1b, H2d siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202051
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.11.2020 - Impuls-Online-Seminar: Digital Leadership

19.11.2020 von 15:00 bis 16:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende der Christian Albrechts Universität zu Kiel

Kursbeschreibung

Der Online Impulsvortrag gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie Ihre Mitarbeitenden über räumliche Distanz gut führen und wie Sie eine virtuelle Kultur entwickeln, so dass (weiterhin) gute Arbeitsergebnisse erzielt werden und die Mitarbeitenden ihr Zugehörigkeitsgefühl behalten.

Lernziele

Die Teilnehmer*innen wissen nach der Veranstaltung ...

  •  ... welche Aufgaben Sie als Führungskraft eines virtuellen Teams haben.
  • ... wie Sie den Vertrauensaufbau zu Ihren Mitarbeitenden gestalten können.
  • ... wie Sie virtuelles Teambuilding gestalten können.
  • ... wie Sie die virtuelle Kommunikation und Kollaboration gestalten können.

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.011.2020, 15:00 - 16:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F1; F2 siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202048
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.11.2020 - Impuls-Online-Seminar: Kontakt auf Distanz – Gestaltung von Online-Sprechstunden und -Beratung

23.11.2020

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende der Christian Albrechts Universität zu Kiel

Kursbeschreibung

Live Online Lehre birgt einige Herausforderungen z.B. wie kann es gelingen, die Studierenden zum Zuhören, Nachfragen und Mitmachen zu aktivieren. In diesem Online Impulsvortrag erfahren Sie, wie Sie Studierende motivieren können „dran“ zu bleiben und sich online einzubringen.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23.11.2020, 16:00 - 17:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: H2c siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202052
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

25./26.11.2020 - Online-Seminar: Klare Kommunikation im universitären und wissenschaftlichen Kontext - analog wie digital eine Herausforderung?

25.11.2020 um 13:00 bis 26.11.2020 um 17:00

Dirk Bock, Accelerate GmbH

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

In verschiedenen universitären Situationen oder wissenschaftlichen Arbeits- und Projektgruppen treffen verschiedene Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Erwartungen, Arbeits- und Denkweisen aufeinander.
Die Zusammenarbeit leidet oft unter Missverständnissen, die durch mal schnell dahin gesprochene und falsch verstandene Aussagen oder Anweisungen entstehen.
Die aktuell häufig durchgeführten digitalen Treffen bergen zusätzliche Herausforderungen.
Die Teilnehmenden dieses Seminars lernen verschiedene Modelle und Ansätze kennen, mit denen eine klare, wertschätzende Ausdrucksweise ohne Missverständnisse trainiert werden kann. Dabei wird auf analoge Situationen und auf Fälle im digitalen Raum eingegangen.

Lernziele

Die Teilnehmenden...

  • ... formulieren Aussagen nach dem Kommunikationsmodell von Friedemann Schulz von Thun
  • ... reflektieren über Formen der Abgrenzung und des "Nein-Sagens"
  • ... formulieren die Wahrheit der Situation
  • ... berücksichtigen für Kommunikation auf Augenhöhe das Modell der Statusspiele online und analog

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 25.11.2020, 13:00-17:00 Uhr und 26.11.2020, 13:00-17:00 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F3, F5, H4 siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202034
  • Gebühr: 250,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

25./26.11.2020 Online-Seminar: Umgang mit schwierigen Situationen in der Lehre: Kommunikation bei Störung oder Konflikten

25.11.2020 um 13:00 bis 26.11.2020 um 12:30

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

Zu schwierigen Situationen kommt es in fast jeder Lehrveranstaltung, sei es in der Präsenzlehre oder in Online - Formaten. Auf Basis eines komprimierten Einblicks in das Konfliktmanagements beschäftigen Sie sich mit wichtigen Werkzeugen zur Deeskalation, bekommen verschiedene Kommunikationstools an die Hand und bearbeiten irritierende Situationen aus Ihren eigenen Lehrveranstaltungen.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung ...

  • ... Konfliktprävention betreiben.
  • ... lösungsorientierte Interventionen in Ihren Lehrveranstaltungen einsetzen.
  • ... Störungen in Ihren eigenen Lehrveranstaltungen bearbeiten.

     

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit:   25.11.2020, 13:00 bis 16:30 Uhr

                                        26.11.2020, 9:00 bis 12:30 Uhr (8 AE)

  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202006
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

30.11.2020 - Impuls-Online-Seminar: Moderation von virtuellen Meetings

30.11.2020 von 16:00 bis 17:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende der Christian Albrechts Universität zu Kiel

Kursbeschreibung

Gerade in virtuellen Meetings passiert es sehr schnell, dass die Aufmerksamkeit der Meetingteilnehmenden rapide sinkt und die Meeting Ergebnisse nicht zufriedenstellend sind. Dieser Online Impulsvortrag gibt einen Überblick wie Sie erfolgreiche virtuelle Meetings gestalten.

Lernziele

Die Teilnehmer*innen wissen nach der Veranstaltung ...

  • ... welches die Erfolgsfaktoren für virtuelle Meetings sind.
  • ... wie Sie Ihre Meetingpräsenz steigern können.
  • ... wie Sie die Meetingteilnehmenden aktivieren können.
  • ... welche Meetingstressoren es gibt und wie Sie mit diesen umgehen können.

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 30.11.2020, 16:00 - 17:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F1; F2 siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: F202049
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

01./02.12. Bewerbungen für den außerakademischen Arbeitsmarkt: Marktbedürfnisse verstehen und mit einer überzeugenden Selbstdarstellung punkten

01.12.2020 um 09:00 bis 02.12.2020 um 17:00

Dr. Monika Clausen & Netzwerkpartner GmbH

Zielgruppe

Postdocs

Kursbeschreibung

Die Teilnehmenden setzen sich im Verlauf des zweitägigen Workshops auseinander mit:

  •  dem Arbeitsmarkt und der Arbeitsmarktsituation für Akademiker*innen
  • den Erwartungen von Personalverantwortlichen
  • den Anforderungen an aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • der Wichtigkeit der Kompetenzen und persönlichen Stärken als Verkaufsargumente
  • den Fragen in Vorstellungsgesprächen
  • dem verdeckten Arbeitsmarkt und alternativen Bewerbungswegen

Lernziele:

Bei erfolgreicher Mitarbeit haben die Teilnehmenden am Kursende folgende Ziele erreicht:

  • sie haben sich die arbeitsmarktliche Situation von Akademiker*innen vergegenwärtigt und
  • sind sich bewusst, wie unterschiedlich die Anforderungen von Firmen an Bewerber sind
  • sie kennen die Qualitätsmerkmale von überzeugenden Bewerbungsunterlagen und sind in der
  • Lage, ihr Dossier auf die Informationsbedürfnisse von verschiedenen Arbeitgebern
  • selbstständig anzupassen
  • sie sind sich der Notwendigkeit einer gezielten Vorstellungsgesprächsvorbereitung bewusst,
  • kennen die Gesprächsphasen, haben Werkzeuge für den Umgang mit schwierigen Fragen
  • erlernt und haben Feedback zur Selbstpräsentation erhalten

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 01.12.2020, 09:00 - 17:00 Uhr und 02.12.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F5; H4 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202021
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

09.12. - 11.12.2020 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

09.12.2020 um 00:00 bis 11.12.2020 um 23:55

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/ Übungen und/ oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 09.12.2020 - 13:00 - 16:30 Uhr; 10.12.2020 - 09:00 - 12:30 Uhr; 11.12.2020 - 13:00 - 16:30 Uhr (12 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D202006
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück