Wählen Sie aus folgenden Kursen:

03.08.2021 - Online-Seminar: "Netzwerk Wissenschaft" - Aktiv ein gesundes Netzwerk aufbauen und pflegen

03.08.2021 von 19:00 bis 20:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Fascinocean

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Im akademischen Kontext wünscht man sich oft eine Ansprechperson, die diverse Bedürfnisse erfüllt: Rat erteilt, Feedback gibt, Unterstützung bietet, Kontakte vermittelt und vieles mehr. Wir besprechen unterschiedliche Bedürfnisse, die typischerweise auftreten, identifizieren Menschen, die individuell genau diese Bedürfnisse erfüllen können und entwickeln Strategien, diese Kontakte zu pflegen und auszubauen. Dabei verstehen wir Netzwerkpflege explizit als Investition, als Geben und Nehmen.

Der Workshop "Netzwerk Wissenschaft: Soziale Medien", der an den folgenden Dienstag Abenden läuft, ist ein hervorragender Aufbaukurs auf diesen: Dort gibt es eine praktische Einführung mit direkter Umsetzung ins Netzwerken auf Social Media.

Lernziele

Die Teilnehmenden haben

  • ihre Bedürfnisse an ein Netzwerk formuliert
  • identifiziert, welche Personen in ihrem Netzwerk welche Rolle einnehmen (sollen)
  • Lücken im Netzwerk identifiziert
  • Strategien kennengelernt, wie Lücken gefüllt und bestehende Kontakte gepflegt werden können

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.08.2021, 19:00 - 20:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wir Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H4; F3; F5 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F212028
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

10.08./17.08./24.08./31.08./07.09.2021 - Online-Seminar: "Netzwerk Wissenschaft" - Soziale Medien im akademischen Kontext gewinnbringend nutzen

10.08.2021 um 19:00 bis 07.09.2021 um 20:30

Dr. Mirjam Gleßmer, Fascinocean

Zielgruppe

Lehrende

Kursbeschreibung

Soziale Medien wie Twitter, Instagram, LinkedIn, Research Gate und viele andere können effizient dafür genutzt werden, um sich quasi in Echtzeit über neue fachliche Entwicklungen zu informieren, um eigene Arbeiten sichtbar zu machen und um Netzwerke aufzubauen und zu pflegen.

Über die ersten vier Termine hinweg entwickeln wir individuelle Strategien, um einen geeigneten Kanal auszuwählen (dabei werden alle möglichen Kanäle unterstützt, die Beispiele kommen vorwiegend aus Twitter und Instagram), aus Kommunikationszielen abgeleitete Zielgruppen zu definieren und erste Schritte in die aktive Nutzung zu gehen. Der fünfte Termin ist ein Angebot zum Austausch mit anderen Mitarbeiter*innen der CAU, die ebenfalls auf Social Media aktiv sind, und die zu diesem Termin mit eingeladen sind.

Lernziele

Die Teilnehmenden ...

  • kennen die Potenziale, die unterschiedliche Social Media Plattformen im akademischen Kontext bieten
  • haben für sich Ziel, Zielgruppe und Nachricht entwickelt
  • haben auf der Plattform / den Plattformen ihrer Wahl ein Profil eingerichtet und erste Schritte in eine aktive Nutzung gemacht

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 10.08./17.08./24.08./31.08./07.09.2021, jeweils 19:00 - 20:30 Uhr (10 AE)
  • Ort: Der Zugang wir Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H4; F3; F5 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F212032
  • Gebühr: 300,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27./28.09.2021 - Online-Seminar: "Starting a career in the non-academic labor market: Matching market needs and self-presentation"

27.09.2021 um 09:00 bis 28.09.2021 um 16:30

Dr. Monika Clausen

Target group

Postdocs

Course description

In the course of the two-day workshop, the participants will
deal with:

  • The labour market and the labour market situation for
    academics
  • The expectations of personnel managers
  • The requirements for meaningful application documents
  • The importance of skills and personal strengths as selling
    points
  • The questions asked in job interviews
  • The hidden labour market and alternative ways of applying for jobs

 

Learning Targets

With successful participation, participants will have achieved
the following goals by the end of the workshop:

  • Linking profiles and labor market: realizing differences in
    expectations
  • Learning how to apply successfully: the documents, the
    interviews, the follow-ups
  • Training self-marketing: skills and practice interviews
  • Learning tools to answer difficult questions convincingly

 

Organisational details

  • Date: 27./28. of September 2021, daily 9 a.m. to 4:30 p.m.
  • Place: We will announce the place in an e-mail about 10 days before the date
  • Fee: 500,00€, free for employees of CAU and PhD students who are
  • Course number: F212020

 

Regristration

To enrol for this course, please use our online registration form.

(Registration deadline: 14 days before the course starts)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück