Hochschuldidaktik Grundkurse: für Einsteiger und Fortgeschrittene

Um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, bieten wir verschiedene Grundkurse zur Hochschuldidaktik, die Sie anhand Ihrer bisherigen Lehrerfahrung auswählen sollten. Die Kurse bauen nicht auf einander auf, sondern sollen einen Austausch auf gleicher Erfahrungsstufe ermöglichen.

Info: Im Zuge der Umstrukturierung der Zertifikatsprogramme erhalten auch die hochschuldiaktischen Grundkurse neue Bezeichnungen. Sie werden zukünftig alle mit einer neutralen Teilnahmebescheinigung "Grundkurs Hochschuldidaktik kompakt" abgeschlossen.
Kurse Lehrerfahrung

Hochschuldidaktik-Starter kompakt

ab 1. Juni 19

Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

keine/ wenig Lehrerfahrung:

0-1 Lehrveranstaltungen/ Übungen

Hochschuldidaktik-Basis

ab 1. Juni 19

Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

mit Lehrerfahrung:

mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/ Übungen und/ oder mehr als 1 Jahr Lehre

Hochschuldidaktik-Premium

ab 1. Juni 19

Hochschuldidaktik kompakt "Premium"

viel Lehrerfahrung:

ab 5 Lehrveranstaltungen und/ oder mehr als 3 Jahre Lehre

Wählen Sie einen Kurs, der Ihrer Lehrerfahrung entspricht:

24./25.8. - Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

24.08.2020 um 09:00 bis 25.08.2020 um 12:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/ Übungen und/ oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 24./25.08.2020, 09:00 - 16:30 Uhr und 09:00 - 12:30 Uhr (12 Arbeitseinheiten)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D202003
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht! Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21./22.9. - Hochschuldidaktik kompakt "Premium"

21.09.2020 um 09:00 bis 22.09.2020 um 12:30

Helga Hänsler, Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit viel Lehrerfahrung (ab 5 Lehrveranstaltungen und/ oder mehr als 3 Jahre Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit sehr viel Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik kompakt "Premium" Raum zur Vertiefung der hochschuldidaktischen Themen:

  • Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • aktuelle Lehrmethoden für Vorlesung und Seminar
  • Didaktik
  • Umgang mit Lernwiderständen
  • Formulierung von Aufforderungen anstatt Fragenformulierung
  • Erfahrungsaustausch

 

Lernziele

  • Anwendung der Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • Formulierung von kompetenzorientierten Lernzielen und der Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von aktuellen Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Anwendung von Aufforderungen
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierende

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21./22.09.2020, 09:00 - 16:30 Uhr und 09:00 - 12:30 Uhr (12 Arbeitseinheiten)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D202004
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.09. - 22.09.2020 Online-Seminar: Gender-Diversität und LSBTIQA* in der universitären Lehre

21.09.2020 um 10:00 bis 22.09.2020 um 14:00

Dr. Christian Magnus

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus allen Bereichen

Kursbeschreibung

Wie können Sie Gender-Diversität und sexuelle Vielfalt in ihrer fachbezogenen Lehre berücksichtigen und thematisieren? Das Seminar beginnt mit einer Einführung zu den Themen Gender, Queer und LGBTIQA* (LSBTTIQ) in Bezug auf die universitäre Lehre. Es wird dabei insbesondere auf Arten von Diskriminierung in Bezug auf sexuelle Identität und das Konzept der Heteronormativität eingegangen. (Die Informationen hierzu werden vorab zu Verfügung gestellt und in der Sitzung bündig besprochen).
Im Anschluss werden von den Teilnehmer*innen vorbereitete Lehr-Sequenzen (ca. 20min- je nach Zahl der Teilnehmer*innen) gehalten und durchgearbeitet. Informationen hierzu erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn. Diese Einheiten werden in einer anschließenden Feedback- und Reflexionsphase besprochen, die in einem gemeinsamen Kriterienkatalog des Seminars mündet.

Lernziele:

  • Fachlich angemessene Thematisierung und Berücksichtigung
    von Gender-Diversität und sexueller Vielfalt in universitären
    Lehrveranstaltungen
  • Sensibilität für Gender-Diversität und sexuelle Vielfalt

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21./22.09.2020, jeweils 10:00 - 14:00 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b, ID (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202036
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

07.10. - 09.10.2020 - Online-Seminar: Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

07.10.2020 um 13:00 bis 09.10.2020 um 13:00

Stephanie von Below, Coaching | Training | Karriereberatung

Zielgruppe

Lehrende ohne/mit wenig Lehrerfahrung (0-1 Lehrveranstaltungen/Übungen)

Kursbeschreibung

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind. Aufbauend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lehren und Lernen werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des "Shift from Teaching to Learning" das Constructive Alignment, Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden, didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in der Lehre.

Lernziele

Die Teilnehmenden können nach der Veranstaltung...

  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden einsetzen
  • ... herausfordernden Situationen in der Lehre konstruktiv begegnen
  • ... eine eigene Veranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 07.10.2020, 13:00 - 17:00 Uhr, 08./09.10.2020, jeweils 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: D202001
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

12./13.11. - University Didactics "Premium"

12.11.2020 um 09:00 bis 13.11.2020 um 12:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Target group

Teachers with teaching experience (5 courses and/or more than 3 years of experience)

Course description

This course offers experienced teachers opportunities to expand their knowledge in the
following areas:

  • Impact factors about learning and teaching
  • Current teaching methods for lectures and seminars
  • Didactics
  • Overcoming learning and teaching challenges
  • Specific communication methods
  • Eliciting instead of questioning
  • Sharing teaching experiences

Learning targets

  • Applying the impact factors about learning and teaching
  • Formulating competence-oriented learning aims
  • Using methods in relation to learnings aims
  • Overcoming learning and teaching challenges
  • Eliciting instead of questioning

 

Organisational details

  • Date: 12/13 November 2020, 9 a.m. - 4:30 p.m. and 9 a.m. - 12:30 p.m.
  • Place: We will announce the place in an e-mail about 10 days before the date
  • Modules: H1a, see synopsis (in German)
  • Course number: D202005
  • Fee: 375,00 €. Free for employees of CAU and PhD students who are registered in Graduiertenzentrum.

 

Registration

To enrol for this course, please use our online registration form. (Registration deadline: 14 days before the course starts)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

10./11.12. - Hochschuldidaktik kompakt "Basis"

10.12.2020 um 09:00 bis 11.12.2020 um 12:30

Helga Hänsler Coaching-Beratung-Training

Zielgruppe

Lehrende mit Lehrerfahrung (mind. 2-3 Lehrveranstaltungen/ Übungen und/ oder mehr als 1 Jahr Lehre)

Kursbeschreibung

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 10./11.12.2020, 09:00 - 16:30 Uhr und 09:00 - 12:30 Uhr (12 Arbeitseinheiten)
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1a siehe Modulübersicht
  • Kursnummer: D202006
  • Gebühr: 375,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück