Das Potential respektvoller Führung

13.10.2015 von 09:05 bis 12:30

Dr. Daniela Renger und Dr. Sophus Damm

Kursbeschreibung

In zunehmend heterogen zusammengesetzten Arbeitsgruppen ist es für Führungskräfte eine Herausforderung das gesamte Team unter einen Hut zu bringen und dabei jeder und jedem Einzelnen auch noch individuell in der optimalen Karriereförderung gerecht zu werden. In diesem Workshop wird das Potenzial von Respekt als Führungsstil vorgestellt. Es werden verschiedene Dimensionen von Respekt beleuchtet und deren Einsatzmöglichkeiten im Arbeitsalltag diskutiert. Respekt kann einerseits ein wichtiges Bindemittel sein, um die Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen harmonisch zu gestalten. Andererseits kann Respekt auch als Instrument eingesetzt werden, um gewünschte Zielzustände zu erreichen. Insgesamt zeigt sich, dass respektvolle Führung viel produktives Potenzial bietet, weil sie sich neben einem harmonischen Miteinander auch in Leistungssteigerung niederschlagen kann.

Zielgruppe: Personen mit Führungsaufgaben und Leitungsfunktionen

Referenten
Dr. Daniela Renger und Dr. Sophus Damm

Kursnummer: F152019

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück