Hochschuldidaktik kompakt "Starter"

05.08.2019 um 09:00 bis 06.09.2019 um 12:30

Julia Rózsa, Leiterin Akademie für Hochschullehre

Kursbeschreibung

 

In dieser Veranstaltung werden aufbauend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lehren und Lernen alle Elemente zu kompetenzorientierten Veranstaltungen vermittelt. Dazu zählen im Sinne des „Shift from Teaching to Learning” das Constructive Alignment, Lernzieltaxonomien (kognitiv und ggf. affektiv sowie psychomotorisch), aktivierende Methoden, kompetenzorientierte Prüfungsformate sowie didaktische Gestaltungsprinzipien.

Der Kurs ist Voraussetzung für das Zertifikat "Hochschuldidaktik".

 
Lernziele Die Teilnehmer können nach der Veranstaltung, ...
  • ... Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • ... aktivierende Methoden einsetzen
  • ... eine eigene Veranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen
 
Zielgruppe Lehrende ohne/ mit wenig Lehrerfahrung (0-1 Lehrveranstaltungen/ Übungen)  
Referent*in Julia Rózsa, Leiterin Akademie für Hochschullehre  
Datum und Uhrzeit

05.9.19, 9:00-16:30 Uhr                                                        

06.9.19, 9:00-12:30 Uhr

 
Ort wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben  
Themen Hochschuldidaktik  
AE 12  
Kursnummer D192015  
Gebühren* 187,50 €  

 

 

* Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück