Gespräche führen: Gezielt argumentieren - Strukturiert moderieren

16.09.2019 um 09:00 bis 17.09.2019 um 16:30

Barbara Greese, Rezitation, Psycholinguistik, Rhetorik

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre (Dekann*innen, Postdocs, Promovierende)

Kursbeschreibung

Gespräche zielgerichtet zu führen und Gruppendiskussionen ergebnisorientiert leiten zu können, ist im wissenschaftlichen Alltag unerlässlich. Im Seminar werden Formen der Argumentation besprochen, Gliederungshilfen für Diskussionsbeiträge und Grundlagen der Gesprächsleitung erarbeitet. Das Zusammenspiel von Körpersprache, Stimme und gesprochenem Wort wird trainiert, ebenso das Zuhören. Zudem werden die Wechselwirkungen der Gesprächspartner*innen in den Blick genommen.
Arbeitsschwerpunkte:

  • Moderation und Leitung von Gesprächen
  • Argumentationsformen
  • Gliederungshilfen für Diskussionsbeiträge
  • Zuhören
  • Körpersprache und Stimme im Gespräch
  • Wechselwirkung zwischen den Gesprächspartner*innen

 

Lernziele

Die Teilnehmenden können...

  • die Aufgaben der Gesprächsleitung wahrnehmen
  • Beiträge in Form der 5-Satz-Gliederung strukturieren
  • verschiedene Argumentationsformen anwenden
  • Körpersprache und Stimme im Gespräch wirkungsvoll einsetzen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit:
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F3, F5, H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Barbara Greese, Rezitation, Psycholinguistik, Rhetorik
  • Kursnummer: F192025
  • Gebühr: 250,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück