1. Coaching in Wissenschaft und Lehre

Coaching ist eine professionelle Beratung und Unterstützung, welche auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Das Vorgehen ist strukturiert, ergebnisorientiert und methodisch angeleitet; es werden Zusammenhänge sichtbar gemacht und Handlungsoptionen eröffnet. Mit Hilfe diese Form der individuellen Unterstützung durch einen erfahrenen Coach können Sie gezielt die eigene Lehre, ihre Führungsaufgaben oder ihre Karriereplanung in den Blick nehmen und ihre individuellen Chancen bewusst optimieren.

Wir bieten individuelles Einzelcoaching für

Professorinnen und Professoren

Neuberufene

Postdocs

Doktorandinnen und Doktoranden

Zu professionellen Coachings durch erfahrene Coaches berät Sie  Annekatrin Mordhorst und vermittelt diese auch. 

Coaching im Rahmen unserer Zertifikate

Im Rahmen des Erwerbs der Zertifikate Hochschuldidaktik PLUS und Leadership PLUS erhalten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kostenfrei 3 Zeitstunden »Begleitendes Coaching«.