Diversität einfach leben. Welche Chancen entstehen durch Vielfalt in der Arbeitswelt?

Wenn Menschen miteinander schaffen, dann machen sie einander zu schaffen" (Schulz von Thun, 1981)

Warum begegnen wir immer wieder Zeitgenossen, mit denen wir einfach nicht warm werden, mit denen wir nur schwer klar kommen?

In diesem kurzen Workshop erfahren Sie die möglichen Gründe für unterschiedliches, menschliches Verhalten. Sie erleben Ihre eigenen Handlungsgrundlagen im Gegensatz zu den Mitmenschen, die Sie als anders wahrnehmen. Sie erleben auch, wie Sie Unterschiedlichkeit positiv nutzen können. 

Diversität bedeutet Vielfalt, es lohnt sich einen Blick auf interkulturelle Verhaltensgrundlagen zu werfen.
Denn Vielfältigkeit ist ein Kennzeichen unserer Universität!

Ziele der Workshops:

  • TN lernen/erfahren, was der Unterschiedlichkeit der Mitmenschen zugrunde liegt. 
  • TN lernen, warum und wie Mitmenschen unterschiedlich "ticken" und dadurch unterschiedlich handeln und kommunizieren.
  • TN schätzen sich selbst ein und wie sie die Unterschiedlichkeit Anderer positiv nutzen können.
     

Methodik:   

  • Trainerinput zum Riemann-Thomann Modell
  • Anhand des Modells werden die eigenen Heimatgebiete bestimmt und auch Kollegen und andere mitarbeitende Menschen positioniert( anhand von Arbeitsblättern)
  • Erarbeiten von Wegen, um Unterschiedlichkeit zum positiven zu nutzen

Startzeiten:

Pro Termin max. 30 TN

Ihre Dozentin Christine Marquardt,
CMC Coaching, Potenziale erkennen - Ziele erreichen

Christine Marquardt

Tel:     +49(0)4383 51 86 86

mobil: +49(0)171 31 151 27

mail:  http://info@cmc-coaching.com

web:  www.cmc-coaching.com
www.cmc-coaching.com/vita.html