Kommunikations- und Sozialkompetenz

13.10.2020 - Online-Seminar „Remote Leadership“ - Arbeiten mit räumlicher Distanz – Auswirkungen auf „Teamwork“

13.10.2020 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Manche Mitarbeiter*innen kommen mit der räumlichen Distanz gut zurecht, andere weniger. In diesem Online-Workshop geht es darum, wie eine Führungskraft die unterschiedlichen Bedürfnisse eines Teams in eine professionelle Zusammenarbeit lenken kann. Es besteht die Möglichkeit, die eigenen Präferenzen und die der Mitarbeiter*innen einzuschätzen und Lösungsmöglichkeiten für das eigene Team zu erarbeiten.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 13.10.2020, von 09:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben.
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant.
  • Referent*in: Christine Marquardt; CMC Coaching
  • Kursnummer: A202007
  • Gebühr: 60,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19./21.10.2020 - Online-Seminar: Rassismus. Entstehung, Wirkungsweise und Relevanz in Bildung und Hochschulleben

19.10.2020 um 10:00 bis 21.10.2020 um 13:30

Dr. Emily Kessé

Zielgruppe

Hochschulpersonal auf Wissenschaft, Lehre, Wissenschaftsmanagement, Trainer*innen der Wissenschaftlichen Weiterbildung

Kursbeschreibung

Bildungsfragen sind in Deutschland noch immer auch Machtfragen, Hochschulbildung noch immer ein weißes Privileg und Rassismus in der Institution Hochschule und deren Strukturen verhafteter als man gemeinhin vermutet. Rassismus als Realität in Deutschland anzuerkennen, ist noch immer schwierig und wird häufig ignoriert.

Der Online-Workshop führt auf vielfältige und sehr persönliche Weise in diese wichtige Thematik ein, gibt Impulse und regt zu Interventionen an. Vor allem aber lädt er zu eigenen Reflexionen und spannenden Diskussionen ein.

Der Kurs ist auf Deutsch geplant, enthält aber Videos und einen Vortrag der Trainerin auf Englisch.

Trainerin: Dr. rer. Med. Emily Ngubia Kessé ist Neurowissenschaftlerin und Geschlechterforscherin. Sie beschäftigt sich seit Langem mit der Frage der Reproduktion von Machtverhältnissen von und in der Wissenschaft, mit Rassismus und den Auswirkungen kolonialer Strukturen auf unser Bildungssystem. Sie hat zahlreiche Vorträge und Workshops gehalten sowie verschiedene Artikel hierzu publiziert. 2015 erschien ihr renommiertes Buch Eingeschrieben. Zeichen setzen gegen Rassismus an deutschen Hochschulen, 2018 erschien Stille Macht: Silence und Dekolonisierung – Silence, Wissen und Machtstrukturen, welches allgegenwärtige Macht-Dynamiken analysiert, die ein Klima des Schweigens schaffen.

Dieses Seminar wird gefördert durch den Diversitätsfond der CAU als Maßnahme des Auditierungsverfahrens "Vielfalt gestalten".

Lernziele

Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit und reflektieren über...

  •     Rassismus und seine Entstehung
  •     Dessen Relevanz heute in Bildungswesen und Hochschulpraxis
  •     Impulse und Interventionen gegen rassistische Verhaltensweisen/ Rassismus

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19./21.10.2020, jeweils 10:00 - 13:30 Uhr (8 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H1b, ID F3 (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202024
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist drei Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

22.10.2020 - Online-Seminar „Remote Leadership“ - Thema „Das Kritik- und Korrekturgespräch"

22.10.2020 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Ein Kritik- und Korrekturgespräch sollte immer zeitnah und wertschätzend erfolgen.
Idealer Weise werden diese im Rahmen eines persönlichen Jour fix ausgesprochen.
Es kommt aber auch vor, dass so ein Gespräch ohne persönlichen Kontakt fachlich, sachlich und emotional fair und sauber geführt werden muss.
In diesem Workshop erarbeiten Teilnehmer*innen einen Leitfaden, für ein solches Gespräch. Dieser Leitfaden verleiht die Sicherheit im Gespräch und bewahrt die Authentizität der Person.
Teilnehmende können eigene Fälle erarbeiten.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 22.10.2020, von 09:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per E-Mail bekannt gegeben.
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant.
  • Referent*in: Christine Marquardt; CMC Coaching
  • Kursnummer: A202008
  • Gebühr: 60,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

04.11.2020 - Der Umgang mit dem Nein - Widerstand begegnen

04.11.2020 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

Wo Veränderungen umgesetzt werden, unterschiedliche Haltungen, Ansichten und Gewohnheiten aufeinandertreffen, entstehen Widerstände.
Sie können Teameffizienz bremsen, kreative Prozesse blockieren, psychisch belastbar sein.
In diesem Seminar geht es um die Fragen:
Was ist Widerstand und wie tritt Widerstand auf?
Welche Persönlichkeiten leisten in welcher Art Widerstand und wie kann individuell darauf eingegangenen werden?
Wie begegnet man Widerstand mit gesunder innerer Haltung und Körpersprache?
Welche Sprechtechniken helfen im Widerstand und wie platziert man sie bestmöglich?

Ziel des Seminars ist direkt und entkräftend auf akute Widerstandssituationen reagieren zu können.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 04.11.2020, 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F3 (siehe Modulübersicht)
  • Referent*in: Dirk Bock, accelerate GmbH
  • Kursnummer: A202053
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist ein Tag vor Seminarbeginn).

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.11.2020 - Online-Seminar: Geschlechtliche Vielfalt in Verwaltung und Lehre

19.11.2020 von 09:00 bis 13:00

Né Fink

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus allen Bereichen

Kursbeschreibung

In diesem Workshop wird ein breiter und differenzierter Wissensschatz zum Themenkomplex trans* Geschlechtlichkeit und geschlechtliche Vielfalt über verschiedene Methoden vermittelt. Neben einer grundlegenden Sensibilisierung für das Thema werden Begriffe geklärt und die historische und aktuelle Situation von trans*, inter* und abinäre Personen an Universitäten beleuchtet. Anhand von Beispielen werden wir uns die Möglichkeiten zu einem geschlechter-inklusiven Umgang in der Universität mit einem Fokus auf Sprache, persönlicher Kontakt, Abläufe und Formulare erarbeiten. Der Workshop wird von der beauftragten Person für Diversität, Eddi Steinfeldt-Mehrtens, organisiert und von Né Fink durchgeführt.
Né Fink hat einen Master in Gender and Ethnicity, eine systemische Beratungsqualifikation und koordinierte zwei Jahre das Pilotprojekt „Unterstützung von trans* Studierenden“ an der Universität Göttingen. Seit 2012 beschäftigt sich Né intensiv mit Themen rund um soziale Ausschlüsse, Empowerment und dem Umgang mit Diskriminierungserfahrungen. Xe (Prono-men) hat langjährige Erfahrung in der trans*- und Angehörigen-Beratung und ist als Trainer und Berater im Bereich geschlechtliche Vielfalt tätig.

 

Lernziele:

  • Sensibilität für geschlechtliche Vielfalt
  • Wissensaufbau zur spezifischen Situation von trans*, inter* und abinären Menschen an der Hochschule
  • Fachlich angemessene Berücksichtigung von geschlechtlicher Vielfalt als Querschnittsthema im Hochschulalltag

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.11.2020, 09:00 - 13:00 Uhr (5 AE)
  • Ort: Der Zugang wird Ihnen per Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F3, F5, H1a,H4, ID (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F202045
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 12.11.2020 per Email an.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.11.2020 - Elevator Pitch – die 60 – Sekunden Präsentation!

19.11.2020 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

Betriebsinterne Bewerbungen, Themenpräsentationen für Forschungsprojekte, Budgetgespräche oder einfach die Präsentation einer neuen Konzeptidee für die Abteilung.
Das sind nur einige Beispiele, in denen es hilfreich ist, wenn man eine kurze, pfiffige Präsentation parat hat, die das Interesse bei den Gesprächspartner*innen weckt.

Die Präsentationsform Elevator Pitch bietet das Ganze in 60 Sekunden.
Hier wird der eigentliche Kontext verlassen, um z.B.  mit Bildern oder Metaphern sozusagen „von Hinten durch die Brust ins Auge“ eine Brücke zum eigentlichen Thema zu bauen.

In diesem Ein-Tages-Seminar erlernen Teilnehmende diese spritzige Präsentationsform kennen und erstellen, unterstützt von mehreren Methoden, ihren eigenen, individuellen Elevator Pitch.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.11.2020, von 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Dirk Bock
  • Kursnummer: A202095
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

02.12.2020 - Klar und verbindlich am Arbeitsplatz: Eigene Abgrenzung wirksam deutlich machen

02.12.2020 von 09:00 bis 14:00

Referentin

Christine Gribat, Trainerin für Kommunikationstechniken

Zielgruppe

MA aus den Servicezentren, dem Studierendenservice, den Sekretariaten.

Kursbeschreibung

Sind Sie - neben Ihren vielfältigen beruflichen Aufgaben - ebenfalls oft erste Ansprechperson
für ganz unterschiedliche Menschen und Belange?
In der Position zwischen verschiedensten menschlichen und fachlichen Anforderungen ist es
besonders wichtig, freundlich, klar und verbindlich zu bleiben.
Doch wie kann das in den täglichen Herausforderungen des beruflichen Alltags gut gelingen?

Lernziele

  • Konstruktiver Umgang mit schwierigen und unerwarteten Situationen
  • Was ist genau Ihre Aufgabe? Verantwortungen kennen
  • Sinnvolle und gelingende Abgrenzung
  • Wie gehe ich mit Personen anderer Kulturkreise um?
  • Brückenformulierungen in der Sprache
  • Und was brauche ich?? Die eigenen Ressourcen pflegen


Organisatorisches

  •     Datum und Uhrzeit: 02.12.2020 von 09:00 - 14:00 Uhr
  •     Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  •     Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  •     Referent*in: Christine Gribat
  •     Kursnummer: A202086
  •     Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  •     Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Sie möchten Ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern, selbstbewusster auftreten, präsentieren und sprechen?

Isabel García – Ihr professioneller Coach für Kommunikation & Rhetorik. Souverän kommunizieren, Unsicherheiten abbauen und Mitmenschen für sich gewinnen?
Als erfahrene Radio- und Fernsehmoderatorin und ausgezeichnete Diplomsprecherin weiß sie, dass Erfolg immer das Ergebnis von erfolgreicher Kommunikation ist.
Dann starten Sie den folgenden Kurs sofort. Kostenfrei!

https://akademie.ichrede.de/

Anleitung:
1.       Klicken Sie auf „jetzt Kurs starten“
2.       Wechseln Sie auf die Rubrik „Lehrplan“
 
Dort finden Sie die Videos. Viel Spaß!