Angebote für das gesamte Hochschulpersonal

‌Für das gesamte Hochschulpersonal

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Zehmke

Sprechzeiten
Mo, Do + Fr 08:00 - 11:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Telefon  0431 880-1157
E-Mail tzehmke@uv.uni-kiel.de

______________________________________________________________________

Download Kursprogramm HSP - Allgemein August bis Dezember 2019

Hier sind noch PLÄTZE FREI!

Angebote für das gesamte Hochschulpersonal über die kommenden Wochen hinweg, finden Sie unter der jeweiligen Rubrik auf der linken Seite (grau hinterlegt)

Termin                       Kurse
17./18.10.2019 „Where we stand” – Gegen (Soziale) Diskriminierung im Innen und Außen handeln lernen
22.10.2019 Kenne deine Rechte und Pflichten an der CAU - Informationsveranstaltung für alle Beschäftigten der CAU
29.11.2019 Von der Ausschreibung bis zur Einstellung: Chancen und Fallstricke bei Personalauswahlverfahren
Flyer und Informationen zur Anmeldung

 

Angebote in Kürze

20.09.2019 - Excel 2016 - Excel II - Die Arbeit mit Listen

20.09.2019 von 09:00 bis 13:00

Marco Naumann

Dozent: Marco Naumann

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Excel mit Listen zu tun haben wie z.B. Personenlisten, Haushaltslisten,  Inventarlisten und vieles mehr.

Kursbeschreibung

In Excel hat man immer wieder mal mit Listen zu tun, wie z.B. Datenlisten, Artikellisten, Personenlisten, Geburtstagslisten, Inventarlisten usw.
Je größer die Listen, desto umständlicher die Arbeit. Excel bietet fantastische Werkzeuge für die komfortable Handhabung und Auswertung von Listen..

Lernziele

  • Listen ansprechend entwerfen und formatieren
  • Eingaben vereinfachen mit Dropdown Menüs
  • Sortierfunktionen
  • Autofilterfunktionen
  • Spezialfilterfunktionen
  • Gliederungs- und Gruppierungsfunktionen
  • Auffinden und Löschen von Duplikaten
  • Das geniale Tabellenformat mit Ergebniszeile
  • Fragen der Teilnehmenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 20.09.2019, von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A192044
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Hinweis
Wir arbeiten in den IT-Schulungsräumen mit dem Betriebssystem Windows 10 und Office-Paket 2016

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.09.2019 - Fortbildung Arbeitsschutz - Gefahrgut-Transporte Versendung von Proben auf dem Postweg

23.09.2019 von 09:00 bis 11:00

Dozent: Hermann Pitulle

Kursbeschreibung/Lernziele

  • Gefahrgutklassen – Einteilung aufgrund von Eigenschaften
  • Inhaltsübersicht der berührten Kapitel des ADR als Rechtsgrundlage
  • Unterschiede der bestehenden Möglichkeiten und Tipps für die Auswahl:
    • in freigestellten Mengen verpackte gefährliche Güter
    • in begrenzten Mengen verpackte gefährliche Güter
    • „normal“ verpackte gefährliche Güter
  • Behandlung von Beispielen oder Fragen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23.09.2019, von 09:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Hermann Pitulle
  • Kursnummer: A192057
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Noch Fragen zum Inhalt?
Sie sind sich nicht sicher ob dies das richtige Seminar für Sie ist?
Nehmen Sie per Mail Kontakt zur Stabsstelle Sicherheitsingenieur,
Frau Hefner auf. mhefner@uv.uni-kiel.de

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

25.09.2019 - Fortbildung Arbeitsschutz - Gefahrgut-Transporte - Die "Klempner"-Regelung

25.09.2019 von 09:00 bis 11:00

Dozent: Hermann Pitulle

Kursbeschreibung/Lernziele

  • Ausführliches Studium des Abschnitts 1.1.3 ADR als Rechtsgrundlage
  • Wann kann nur eine „normale“ Beförderung gemäß der 1000-Punkte-Regelung durchgeführt werden?
  • Benötigt der Fahrzeugführer eine ADR-Schulungsbescheinigung, oder muss das Fahrzeug speziell ausgerüstet sein?
  • Wann kann und darf ich die „Ausnahme 18“ der Gefahrgutausnahmeverordnung (GGAV) nutzen?
  • Besprechung des Merkblatts „Transport im öffentlichen Straßenverkehr“
  • Behandlung von Beispielen oder Fragen

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 25.09.2019, von 09:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Hermann Pitulle
  • Kursnummer: A192058
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Noch Fragen zum Inhalt?
Sie sind sich nicht sicher ob dies das richtige Seminar für Sie ist?
Nehmen Sie per Mail Kontakt zur Stabsstelle Sicherheitsingenieur,
Frau Hefner auf. mhefner@uv.uni-kiel.de

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

30.09./01.10.2019 - Word 2016 - "Effizientes Arbeiten mit Schnellbausteinen, Format- & Dokumentvorlagen"

30.09.2019 um 09:00 bis 01.10.2019 um 13:00

Effizientes Arbeiten in großen Dokumenten

Dozent: Marco Naumann

Kursbeschreibung

Wenn sich die Arbeiten in Word wiederholen und man häufig ähnliche Texte schreiben muss ist die Arbeit mit eigenen Vorlagen sehr hilfreich. Es gibt in Word unterschiedliche Möglichkeiten, die, richtig eingesetzt und kombiniert viel Zeit sparen können.

Lernziele

  • Eigene Dokumentvorlagen erstellen
  • Dokumentvorlagen richtig archivieren und einsetzen
  • Formatvorlagen zur schnellen Textformatierung
  • Schnellbausteine (Textbausteine) erstellen und verwalten für:
    • Textpassagen
    • eigene Kopf- oder Fußzeilen
    • Tabellenlayouts uvm.
  • Blitzschnelle Auswahl von Schnellbausteinen über Dropdownmenüs
  • Fragen der Teilnehmenden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 30.09./01.10.2019, jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A192045
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Hinweis
Wir arbeiten in den IT-Schulungsräumen mit dem Betriebssystem Windows 10 und Office-Paket 2016

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

01./02.10.2019 - Führen ohne disziplinarische Verantwortung - Basis

01.10.2019 um 09:00 bis 02.10.2019 um 16:30

Christine Marquardt; CMCoaching

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen der CAU, deren Aufgabe es ist, Kolleginnen und Kollegen anzuleiten oder anzuweisen.
Alle Mitarbeiter*innen der CAU, die eine koordinierende Funktion haben.

Kursbeschreibung

Bin ich Mitarbeiter*in oder Führungskraft?  
Sie sind in einer Funktion, in der Sie im Kontext eines Teams arbeiten und zusätzlich koordinierende oder anleitende Aufgaben haben.

Ihr Erfolg ist von der Zusammenarbeit mit anderen abhängig.
Sie müssen Kolleginnen und Kollegen anweisen, ohne eine disziplinarische Vorgesetztenfunktion zu haben? Geht das?

Wahrscheinlich ist diese Rolle die meist herausfordernde Arbeitssituation.

  • Wie bekommen Sie persönliche Führungspower?
  • Wie motivieren Sie Ihr Team und vor allem sich selbst?
  • Wie managen Sie Konflikte?
  • Wie können Sie auf die unterschiedlichsten Mitarbeiter*innen eingehen?
  • Wie geben Sie Feedback?
  • Wie gehen Sie mit „schwierigen“ Kolleg*innen/Mitarbeiter*innen um?

Dieses Seminar bietet auch die Plattform für praktische Erfahrungen.

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen ihre Fallbeispiele mitzubringen, um Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Lernziele

  • Den Spagat zwischen führen und geführt werden meistern.
  • Mitarbeiter*innen einschätzen lernen und auf Basis dessen richtig anleiten
  • Mitarbeiter*innen motivieren
  • Die richtige Position für sich selbst definieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 01./02.10.2019, jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F1, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A192033
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich auf der Warteliste möglich.

Teil 2 siehe "Führen ohne disziplinarische Verantwortung - Vertiefung" am 22.10.19

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08.10.2019 - Persönliche Schutzausrüstung

08.10.2019 von 09:00 bis 12:00

Ein Angebot der Stabsstelle Sicherheitsingenieur

Dozentin: Martina Hefner

Kursbeschreibung

Sie wissen, was Permeationszeit bei Chemikalienschutzhandschuhen bedeutet oder kennen den Unterschied zwischen Schutzbrille und Korbbrille? Dass man in Sicherheitsschuhen nicht einfach orthopädische oder andere Einlagen verwenden darf, ist Ihnen geläufig?
In diesem Seminar geht es um die Grundlagen und die Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08.10.2019, von 09:00 - 12:00 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Martina Hefner
  • Kursnummer: A192063
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Noch Fragen?
Sie sind sich nicht sicher ob dies das richtige Seminar für Sie ist?
Nehmen Sie per Mail Kontakt zur Stabsstelle Sicherheitsingenieur,
Frau Hefner auf. mhefner@uv.uni-kiel.de

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

15.10.2019 - Schubladen im Kopf - Vorurteile im beruflichen Alltag

15.10.2019 von 09:00 bis 16:30

Dozent: Dirk Bock, accelerate GmbH

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für alle Kolleg*innen geeignet, die sich von Themen rund um „Diversität“ angesprochen fühlen und den Dynamiken von Vorurteilen auf den Grund gehen möchten.

Kursbeschreibung

Vorurteile sind so vielfältig, wie die Persönlichkeiten, die in einem Unternehmen aufeinandertreffen.
Jede*r hat sie und auf jede*n wirken sie in unterschiedlicher Ausprägung.
In diesem Seminar schauen wir hauptsächlich darauf, was das eigene Schubladendenken im beruflichen Kontext bewirkt und mit welchen Ansätzen man ihm begegnen kann.
Vorurteile von anderen und der Umgang damit, werden ebenfalls thematisiert.

Lernziele

Ziel soll sein, unter anderem Antworten zu den Fragen „Was sind Vorurteile?“, „Wie entstehen sie?“ und „Was bewirken sie?, zu erhalten.
Hierfür werfen Sie einen kurzen Blick in die ein oder andere eigene Schublade.
Sie erarbeiten, wie Vorurteile die Zusammenarbeit von Teams/ internationalen Teams beeinflussen.
Sie erhalten Ansätze zur Änderung der inneren Haltung und Lösungsansätze, damit einige Schubladen etwas seltener geöffnet werden.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 15.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F4, H4 (siehe Modulübersicht)
  • Referent*in: Dirk Bock, accelerate GmbH
  • Kursnummer: A192042
  • Gebühr: 125,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

17./18.10.2019 - „Where we stand” – Gegen (Soziale) Diskriminierung im Innen und Außen handeln lernen

17.10.2019 um 09:00 bis 18.10.2019 um 12:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

Ein Workshop der

  • Grundlagen des Social Justice und machtkritischer Diversity vermittelt
  • Klassismus als Diskriminierungsform und –praxis vorstellt
  • Eigene Erfahrungen als Zugang zur Selbstreflexion ermöglicht
  • Unterstützt, sich selbst innerhalb verschiedener Differenzordnungen und -kategorien zu verorten
  • Ermutigt, Wendepunkte im eigenen Lernen und Wissen zum Themenfeld Diskriminierungen wahrnehmen können

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 17.10.2019, von 09:00 - 16:30 Uhr; 18.10.2019, von 09:00 - 12:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, H4 und Interkulturelle Kompetenz siehe Modulübersicht
  • Referent: Dirk Eilers
  • Kursnummer: A192071
  • Gebühr: 125,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.10.2019 - Geschlechtergerechte Sprache

21.10.2019 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

Geschlechtergerechte Sprache ist ein zentrales Thema der Gleichstellungspolitik an der Christian-Albrechts-Universität und verfolgt das Ziel, die Gleichwertigkeit aller Geschlechter für die Gesellschaft herauszustellen.

Dieser Kurs bietet eine Einführung in gendergerechte Sprache, die sowohl in der Forschung und Lehre, aber auch der Verwaltung dazu beitragen soll, alle Geschlechter angemessen anzusprechen.

Zunächst soll ein Blick auf die Notwendigkeit der geschlechtergerechten Sprache sowie rechtliche Rahmenbedingungen geworfen werden, bevor es um die praktische Anwendung gehen wird.

Hierbei sollen verschiedene sprachliche Strategien und Lösungen eine Rolle spielen.
Neben praktischen Beispielen werden auch weiterführende Ressourcen und Handreichungen vorgestellt.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21.10.2019 von 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, H4 und Interkulturelle Kompetenz siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A192012
  • Gebühr: 75 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.10.2019 - Geschlechtergerechte Sprache

21.10.2019 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

Geschlechtergerechte Sprache ist ein zentrales Thema der Gleichstellungspolitik an der Christian-Albrechts-Universität und verfolgt das Ziel, die Gleichwertigkeit aller Geschlechter für die Gesellschaft herauszustellen.

Dieser Kurs bietet eine Einführung in gendergerechte Sprache, die sowohl in der Forschung und Lehre, aber auch der Verwaltung dazu beitragen soll, alle Geschlechter angemessen anzusprechen.

Zunächst soll ein Blick auf die Notwendigkeit der geschlechtergerechten Sprache sowie rechtliche Rahmenbedingungen geworfen werden, bevor es um die praktische Anwendung gehen wird.

Hierbei sollen verschiedene sprachliche Strategien und Lösungen eine Rolle spielen.
Neben praktischen Beispielen werden auch weiterführende Ressourcen und Handreichungen vorgestellt.

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 21.10.2019 von 09:00 - 16:30 Uhr
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, H4 und Interkulturelle Kompetenz siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A192012
  • Gebühr: 75€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück