Angebote für das gesamte Hochschulpersonal

Über die unten stehenden Logos werden Sie direkt auf die jeweiligen Schwerpunkte weitergeleitet

 

Pfeil nach rechts zeigt auf verschiedene Symbole wie ein Kreis, Dreieck, Oval. Unterschrift: Angebot nachThemenOfficemanagement 4.0

 

 

 

Gesamtübersicht der Weiterbildungsangebote

Präsentationen und Gesprächsführung in Videokonferenzen – Rhetorik für Führungskräfte der Universität - Termine individuell vereinbar

15.06.2021 um 10:00 bis 30.11.2021 um 12:00

Start jederzeit möglich. Bei Interesse an diesem Angebot kontaktieren Sie
Tanja Zehmke tzehmke@uv.uni-kiel.de
Ihre Ansprechpartnerin für den Weiterbildungsbereich Hochschulpersonal Allgemein
 

Kursbeschreibung

Wirkungsvolle Kommunikation gehört zu den zentralen Aufgaben jeder Fühurungskraft.
In Zeiten von Corona haben sich die Rahmenbedingungen für Gespräche wie für Präsentationen sehr verändert. Vieles findet digital statt, mit Kamera und Mikrofon. Ob via Bildschirm oder in Präsenz:
stes ist es nötig, zugewandt, einfühlsam und in der Sache klar zu kommunizieren.

Eine  vertrauensvolle und respektvolle Atmosphäre schaffen Sie insbesondere durch Ihre Stimme, die Zuwendung mit Blick und Geste ist zentral. Sie überzeugen und bewegen durch Ihren persönlichen Stil, durch sicheres und freies Auftreten vor der Kamera wie im Präsenztreffen. Das Coaching bietet die Möglichkeit, das eigene Vehalten zu reflekiteren, Auftritt und Rede zu trainieren sowie rhetorische Kenntnisse direkt auf Ihre individuelle berufliche Praxis bezogen.


Inhaltliche Schwerpunkte (Auswahl)

  • Die Präsentation als dialogische Rede
  • Gespräche führen und moderieren
  • Wechselwirkungen zwischen den KommunikationspartnerInnen
  • Haltung, Gestik, Stimme
  • Individueller Rede-und Gesprächsstil
  • Gestaltung des gesamten Settings
  • Differenziertes, individuelles Feedback


Vorgehen

Die rhetorische Beratung  bezieht sich auf ein vom TN ausgewähltes Video, das sie/ihn  in einem Gespräch oder/ und bei einer Präsentation zeigt. Auch die Begleitung und Beobachtung einer synchronen Live-Veranstaltung ist möglich oder die Nacharbeit entscheidender Gesprächs-oder Redesituationen im reflektierenden Gespräch.

Bitte stellen Sie entsprechendes Material zur Verfügung. Dieses wird von der Trainerin Barbara Greese analysiert und anschließend gemeinsam mit Ihnen besprochen. Die Beratung findet als Telefon- bzw. Videocoaching statt.

 

  • Zeitaufwand für die Führungskraft ca. 2 Stunden á 60 Minuten
  • Dozentin: Barbara Greese

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Präsentationen und Gesprächsführung in Videokonferenzen – Rhetorik für Führungskräfte der Universität - Termine individuell vereinbar

15.06.2021 um 10:00 bis 30.11.2021 um 12:00

Start jederzeit möglich. Bei Interesse an diesem Angebot kontaktieren Sie
Tanja Zehmke tzehmke@uv.uni-kiel.de
Ihre Ansprechpartnerin für den Weiterbildungsbereich Hochschulpersonal Allgemein
 

Kursbeschreibung

Wirkungsvolle Kommunikation gehört zu den zentralen Aufgaben jeder Fühurungskraft.
In Zeiten von Corona haben sich die Rahmenbedingungen für Gespräche wie für Präsentationen sehr verändert. Vieles findet digital statt, mit Kamera und Mikrofon. Ob via Bildschirm oder in Präsenz:
stes ist es nötig, zugewandt, einfühlsam und in der Sache klar zu kommunizieren.

Eine  vertrauensvolle und respektvolle Atmosphäre schaffen Sie insbesondere durch Ihre Stimme, die Zuwendung mit Blick und Geste ist zentral. Sie überzeugen und bewegen durch Ihren persönlichen Stil, durch sicheres und freies Auftreten vor der Kamera wie im Präsenztreffen. Das Coaching bietet die Möglichkeit, das eigene Vehalten zu reflekiteren, Auftritt und Rede zu trainieren sowie rhetorische Kenntnisse direkt auf Ihre individuelle berufliche Praxis bezogen.


Inhaltliche Schwerpunkte (Auswahl)

  • Die Präsentation als dialogische Rede
  • Gespräche führen und moderieren
  • Wechselwirkungen zwischen den KommunikationspartnerInnen
  • Haltung, Gestik, Stimme
  • Individueller Rede-und Gesprächsstil
  • Gestaltung des gesamten Settings
  • Differenziertes, individuelles Feedback


Vorgehen

Die rhetorische Beratung  bezieht sich auf ein vom TN ausgewähltes Video, das sie/ihn  in einem Gespräch oder/ und bei einer Präsentation zeigt. Auch die Begleitung und Beobachtung einer synchronen Live-Veranstaltung ist möglich oder die Nacharbeit entscheidender Gesprächs-oder Redesituationen im reflektierenden Gespräch.

Bitte stellen Sie entsprechendes Material zur Verfügung. Dieses wird von der Trainerin Barbara Greese analysiert und anschließend gemeinsam mit Ihnen besprochen. Die Beratung findet als Telefon- bzw. Videocoaching statt.

 

  • Zeitaufwand für die Führungskraft ca. 2 Stunden á 60 Minuten
  • Dozentin: Barbara Greese

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27./28.09.2021 - Outlook 2016 - Effektiv und zeitsparend nutzen

27.09.2021 um 09:00 bis 28.09.2021 um 13:00

Kursbeschreibung

Outlook kann viel mehr als nur E-Mails verwalten. Digitale Terminorganisation, Aufgabenbewältigung und Terminierungen im Team, da hat Outlook seine Stärken. Auch die Einrichtung einer sinnvollen Ablagestruktur für E-Mails, Termine und Aufgaben sehen wir uns an. Dazu gibt es eine Reihe Tipps und Tricks für die tägliche Büroarbeit.

Lernziele

  • Erweiterte E-Mail-Funktionen
  • Terminplanung mit dem Outlook Kalender
  • Termine und Aufgaben im Team
  • E-Mails in Termine oder Aufgaben verwandeln
  • Freigabe des Kalenders für Kolleginnen
  • Stellvertretungsfunktionen
  • Suchfunktionen
  • Tipps und Tricks & Beantwortung Ihrer Fragen!

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27./ 28.09.2021, von 09:00 - 13:00 Uhr (10 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A212016
  • Gebühr: 225,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27./28.09.2021 - Führung Kompakt - Das Praxisseminar

27.09.2021 um 09:00 bis 28.09.2021 um 16:30

Kursbeschreibung/Lernziele

In diesem sehr praxisorientierten Seminar kommen Sie in Kontakt mit den wichtigsten Elementen im Kontext Führung. Unabhängig davon, ob Sie neu in die Führungsposition gekommen sind oder bereits über fundierte Erfahrungen verfügen, dieses Seminar bietet Ihnen das richtige Rüstzeug oder die Möglichkeit sich selbst als Führungskraft zu reflektieren.
Sie betrachten sich selbst in Ihrer Rolle als Führungskraft und identifizieren Ihre ganz persönlichen Antreiber, die Ihr Denken und Handeln prägen.
Sie erkennen, was Sie an immer gleiche Verhaltensschemata festhalten lässt. Sie lernen, persönliche Kommunikations- und Verhaltensmuster besser zu verstehen und Methoden, diese zielgerichtet zu optimieren. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie auch „weiche“ Faktoren, wie Einstellungen und Haltungen in Ihrem Team nachhaltig verändern können.
Als einen weiteren Kernpunkt in diesem Seminar erlernen Sie die Methode des „situativen Führens“. Autoritär oder kooperativ? Konsequent oder flexibel? Fordernd oder fördernd? Als Führungskraft werden Sie mit diesen scheinbaren Widersprüchen lernen umzugehen und dabei klar und eindeutig in Ihrem Führungsverständnis zu sein.
Dieses intensive Training von Führungsinstrumenten und -methoden gibt Ihnen Sicherheit und Klarheit in der Führungsrolle, um auch schwierige Situationen souverän zu bewältigen.


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27./28.09.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (16 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F4, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Heiko Brix
  • Kursnummer: A212048
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

28.09.2021 - Zeitmanagement und Selbstorganisation

28.09.2021 von 08:45 bis 16:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

  • Zeitmanagement Methoden kennen lernen und nutzen
  • Tagesplanung neu gestalten
  • Ziele formulieren

 

Ablaufplan

Zeiten:            

            08:45 – 09:00        Technikcheck
            09:00 – 10:00        Selbstorganisation
            10:00 – 10:30        Transferaufgabe
                        Trainer steht für Fragen zur Verfügung

            11:00 – 12:00        Prioritäten setzen
            12:00 – 12:30        Transferaufgabe
                        Trainer steht für Fragen zur Verfügung

            14:00 – 15:00        Methoden & Techniken
            15:30 – 16:30        In Balance bleiben
 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 28.09.2020, 08:45 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate F3,  H4 siehe Modulübersicht ; Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212002
  • Gebühr: 250,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn


Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. ( Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

29./30.09.2021 - Organisationstechniken für das professionelle Sekretariat 4.0

29.09.2021 um 09:00 bis 30.09.2021 um 13:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

  • Schreibtisch-Management
  • Analyse der eigenen Schreibtisch-Organisation
  • Ordnungssysteme und Ablagemöglichkeiten
     

Lernziele

  • Zeitdiebe am Arbeitsplatz
  • Der Umgang mit E-Mails und Dokumentenflut
  • Anwendbare und praktische Organisationstechniken
  • Tipps und Tricks zum „Superbuch“
  • Office-Handbuch – das Nachschlagewerk in jedem Sekretariat Zeitmanagement (Pareto-, Eisenhower und ALPEN-Methode) Planungstools

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 29./30.09.2021, 09:00 - 13:00 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F2, F3 siehe Modulübersicht, Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212004
  • Gebühr: 250,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.
Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

30.09.2021 - Digitale Verwaltung von Dokumenten mit Windows 10

30.09.2021 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung

Die Anzahl digitaler Dokumente und Informationen steigt täglich. Eine sinnvolle Struktur zur Verwaltung aller Daten wird immer wichtiger. Mit wenigen Klicks an die gewünschten Informationen kommen, statt lange suchen, darum geht es in diesem Seminar.
Tipps und Tricks & Beantwortung Ihrer Fragen!

Lernziele

  • Sinnvolle Ordnerstrukturen anlegen
  • Schnellzugriff auf Dateien und Ordner
  • Verknüpfungen erstellen
  • Über die „Jump-List“ der Taskleiste direkt zum gewünschten Dokument
  • Die neuen Funktionen des Windows Explorers

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 30.09.2021, von 09:00 - 13:00 Uhr (5 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A212017
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08.10.2021 - Remote Leadership – Integere Führung – starke Führungskräfte auch in Krisen

08.10.2021 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Die wertebasierte Führung trägt Teams in „guten Zeiten“ wie auch durch Krisensituationen und sich wandelnde Arbeitsprozesse. In diesem Kurs geht es um die Frage, wie eine wertebasierte Führung aussieht und wie diese aufgebaut werden kann.

  • Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

       Prof. Niclas Schaper, Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Paderborn

Lernziele

  • Tragfähige Werte definieren und leben
  • Was tun in Krisenzeiten
  • Durch gemeinsame Werte zum Hochleistungsteam
  • Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:
  • Hochleistungsteam, Dysfunktionales Team, kaltes Effizienzteam, Kuschelteam
  • Wege und Kennzeichen von Hochleistungsteams
  • Methoden und Strategien, die die TN in dem Modul selbst anwenden:
  • Identifikation der Situation im eigenen Arbeitsteam und Entwicklung von Werten, die den Weg zum Hochleistungsteam bereiten

     


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08.10.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212044
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

15.10.2021 - Remote Leadership – Die Grundlagen des situativen Führens

15.10.2021 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Herausfordernde Aufgaben motivieren Menschen im Arbeitsprozess. Wo ist aber die Grenze zwischen Herausforderung und Überforderung? Das ist eine Frage, wenn es darum geht, Mitarbeitende zu fördern und zu motivieren.
Die zweite Frage ist „wie viel lange Leine darf ich bei den Mitarbeiter*innen lassen“ ? Auch diese Frage in der Führung ist ein Bestandteil des situativen Führens.
Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

  • Situational Leadership nach Hersey und Blanchard


Lernziele

  • Selbständigkeitsgrade von Mitarbeitenden in den einzelnen Aufgaben erkennen.
  • Den eigenen Führungsstil auf den Selbständigkeitsgrad der Mitarbeitenden anpassen und so alle Teammitglieder individuell führen, fördern und motivieren.
  • Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:
  •  Aufgabenorientierte Wahrnehmung von Teammitgliedern in ihren speziellen Aufgaben
  • Direktives Führungsverhalten
  • den „Laissez faire“ Führungsstil richtig anwenden
  • Die TN erarbeiten in einer Matrix den jeweiligen Selbständigkeitsgrad ihrer Mitarbeiter*innen und leiten daraus den jeweilig richtigen Führungsstil ab.


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 15.10.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212042
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.10.2021 - Schubladen im Kopf - Vorurteile im beruflichen Alltag

19.10.2021 von 09:00 bis 15:15

Kursbeschreibung

Vorurteile oder auch „Schubladen“ beeinflussen die Zusammenarbeit von (internationalen)Teams!

Vorurteile sind so vielfältig, wie die Persönlichkeiten, die in einem Unternehmen aufeinandertreffen.

Der Fokus dieses Seminars gilt der Frage, was Schubladendenken im beruflichen Kontext bewirkt. Auch der Umkehrfall, Vorurteile von anderen und der Umgang damit, werden thematisiert.

Ziel ist unter anderem, Antworten zu den Fragen „Was sind Vorurteile?“, „Wie entstehen sie?“ und „Was bewirken sie? zu erhalten.

Hierfür werfen die Teilnehmenden einen kurzen Blick in die ein oder andere eigene Schublade und gleichen die Erkenntnisse mit dem persönlichen Wertesystem ab.

Es werden Ansätze innerer Haltung beleuchtet und Lösungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeitet, damit sich einige Schubladen etwas seltener öffnen, denn, jede*r hat sie und auf jede*n wirken sie, in unterschiedlicher Ausprägung.

Dieses Seminar ist für alle Kolleg*innen geeignet, die sich von Themen rund um „Diversität“ angesprochen fühlen, den Dynamiken von Vorurteilen auf den Grund gehen und einen genaueren Einblick auf das eigene Wertesystem erhalten möchten.

Lernziele

  • Vorurteile und Ergebnisse aus der Forschung (Stereotype-Thread, Andorra - Effekt, Pygmalion-Effekt)
  • Diverse Übungen Reflexion /Vorurteil
  • Grundhaltungen gem. Transaktionsanalyse /Gewaltfreie Kommunikation
  • Werte vs. Vorurteile

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2021, 2 Blocks von 09:00-11:15 Uhr, 13:00-15:15 Uhr (6 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: ID2, H4; F5 siehe Modulübersicht, sowie Officemanagement 4.0, - Modul 2 Kommunikationskompetenz
  • Referent*in: Dirk Bock
  • Kursnummer: A212009
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

19.10.2021 - Brandschutzhelfer mit Evakuierungsaufgaben

19.10.2021 von 09:00 bis 12:00

Kurzbeschreibung

In mehreren Rechtsvorschriften (z.B. Arbeitsschutzgesetz) wird die Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfern gefordert. Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zukünftig als betriebliche Brandschutzhelfer mit Evakuierungsaufgaben tätig werden. Auch Brandschutzhelfer, deren Ausbildung drei oder mehr Jahre zurückliegt, sind angesprochen.
Die Schulung erfolgt auf Grundlage der DGUV Information 205-023

Lernziele:
 

  • Theorie:

  •  Grundzüge des Brandschutzes
  •  Betriebliche Brandschutzorganisation
  •  Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  •  Gefahren durch Brände
  •  Verhalten im Brandfall

 

  • Praxis:

  •  Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  •  Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung
  •  Praktische Übung mit Handfeuerlöschern

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 19.10.2021, von 09:00 - 12:00 Uhr (3,67 AE)
  • Format: Präsenz
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Dozent: Michael Lütten
  • Kursnummer: A212058
  • Gebühr: Kostenlos
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

20./21. & 22.10.2021 - Access – Einstieg in das Datenbankprogramm

20.10.2021 um 09:00 bis 22.10.2021 um 13:00

Kursbeschreibung

Der Unterschied zwischen Excel und Access. Wann benötigt man eine Datenbank? Der generelle Aufbau einer Access-Datenbank. Wir erstellen eine kleine Datenbank und lernen die Datenbankobjekte Tabellen, Abfragen, Formulare und Berichte kennen.

Lernziele

  • Was ist eine Datenbank?
  • Die Grundlagen einer relationalen Datenbank
  • Planung einer Datenbank
  • Wann verwende ich Access und wann Excel
  • Eine eigene Datenbank mit Access erstellen
  • Tabellen für die Datenspeicherung einrichten
  • Übersichtliche Formulare zur Datenverwaltung erstellen
  • Mit Abfragen die richtigen Informationen erhalten
  • Berichte für den Ausdruck erstellen
  • Tipps und Tricks & Beantwortung Ihrer Fragen!

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 20./21. & 22.10.2021, von 09:00 - 13:00 Uhr (15 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A212018
  • Gebühr: 300,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

20.10.2021 - Fragebogen I (EvaSys)

20.10.2021 von 10:00 bis 11:30

Kursbeschreibung

Wir erarbeiten uns die Grundlagen der Fragebogenerstellung mit dem VividForms Editor in Evasys. Welche Fragearten werden wie für welche Fragestellung genutzt und welche weiteren Elemente für die Fragebogengestaltung stehen zur Verfügung. Abschließend befassen wir uns mit der Nutzung und der Ablage der Fragebögen (Ordnung halten!) sowie dem Im- und Export.

Lernziele

  • Fragebogen anlegen
  • unterschiedliche Fragearten erstellen und bearbeiten
  • weitere Gestaltungselemente verwenden
  • Fragebogen ex- und importieren

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 20.10.2021, 10:00 - 11:30 Uhr (2 AE)
  • Format: Präsenz
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Referent*in: Inge Thomsen
  • Kursnummer: A212087
  • Gebühr: kostenfrei
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

22.10.2021 - Remote Leadership – Arbeiten mit räumlicher Distanz und deren Auswirkung auf „Teamwork“

22.10.2021 von 13:00 bis 14:00

Kursbeschreibung

Das Arbeiten Homeoffice führt bei einigen Mitarbeiter*innen zur Leistungssteigerung, bei anderen eher zu Frust und Demotivation. Auch in Krisenzeiten lässt sich ein produktiver Mix aus Gemeinsamkeit und Distanz schaffen, so dass das Arbeitsteam weiterhin das Teamgefühl pflegt und lebt.

  • Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

       Riemann-Thomann-Modell nach Friedemann Schulz von Thun und Christoph Thomann

Lernziele

  • Erkennen von Distanz und Nähe Typen
  • Entwicklung von Maßnahmen, die das Teamgefühl auf Entfernung erhält.
  • Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:
  • Das Riemann-Thomann-Modell und dessen Nutzen für die Teamführung im Büro und im Homeoffice
  • Methoden und Strategien, die die TN in dem Modul selbst anwenden:
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung im Modell erstellen und interpretieren


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 22.10.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212045
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

25.10.2021 - Officemanagement 4.0 - Modul Datenschutz und Datensicherheit am PC-Arbeitsplatz

25.10.2021 von 09:00 bis 13:00

Kursbeschreibung

Begriffsdefinitionen und Einordnung:

  • a.    Allgemeine Maßnahmen zum Schutz digitaler Daten.
  • b.    Was ist zu beachten bei der Bearbeitung personenbezogener Daten?
  • c.    Gefahren aus dem Internet und per Mail.

 

Lernziele

  • Sensibilisierung für die Gefahren im Internet
  • Umsetzbare Maßnahmen zum Schutz digitaler Daten
  • Besondere Vorkehrungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Tipps und Tricks & Beantwortung Ihrer Fragen!

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 25.10.2021, von 09:00 - 13:00 Uhr (5 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0 - Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Referent*in: Marco Naumann
  • Kursnummer: A212019
  • Gebühr: 150,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

26.10.2021 - Mentale Fitness - Lern- und Arbeitstechniken

26.10.2021 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

Sie vergrößern Ihre eigene Gedächtnisleistung und lernen, nachhaltiger, leichter und freudvoller Lerninhalte miteinander zu verknüpfen. Kognitive und kreative Lerntechniken wie die Lernkartei oder das Mind Map finden ebenso Berücksichtigung wie die Tiefenverarbeitung von Informationen.

Schwerpunkte

  • Intelligenz heißt Vielfalt
  • Dreispeichermodell
  • Assoziieren: Mauerhaken für Informationen
  • Memotechniken
  • Die innere Einstellung zum Lernen
  • Warum Stress „dumm“ macht
  • Kreativitätstechniken
  • Praktische Tipps zur Erhöhung der eigenen Konzentration
  • Tiefenverarbeitung von Informationen


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 26.10.2021, von 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Gribat
  • Kursnummer: A212022
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn


Anmeldung

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht. Eine Registrierung ist lediglich für die Warteliste möglich.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

26.10.2021 - Führung Kompakt - Vertiefung

26.10.2021 von 13:00 bis 17:00

Kursbeschreibung/ Lernziele

Dieses Vertiefungsseminar ist stellt eine Erweiterung des Seminars „Führung-Kompakt“ dar. Es dient einerseits der Diskussion und Reflexion des Gelernten (z.B. Situatives Führen, Feedback, etc.). Es bietet somit einen Raum des Erfahrungsaustausches der Teilnehmenden sowie eine Unterstützungsmöglichkeit des Referenten in der praktischen Anwendung der Modelle und Methoden.

Darüber hinaus bearbeitet dieses Erweiterungsmodul das Thema Gender im Kontext der Führung. Unterschiedliche genderbedingte Wahrnehmungs-, Beurteilungs- und Verhaltensmuster werden gemeinsam erarbeitet und im Sinne einer wertschätzenden und zielführenden Führung und Teamdynamik betrachtet.

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an alle Teilnehmenden des Seminars „Führung – Kompakt“ der letzten Jahre.


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 26.10.2021, 13:00 - 17:00 Uhr (5 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F4, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Heiko Brix
  • Kursnummer: A212049
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27.10.21 Einführung in die Lernplattform OpenOLAT - Vor-und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (digital, präsenz, hybrid)

27.10.2021 von 09:00 bis 12:00

Ein Koopertionsangebot von ELK.Medien und Wissenschaftlicher Weiterbildung
Oft stehen Kolleg*innen aus den Sekretariaten vor der Herausforderung Lehrveranstaltungen in OLAT für Dozierende vorzubereiten.
Schulungsschwerpunkte für diesen Personenkreis sind:

  •     Kurse effizient und sicher anlegen zu können
  •     Dokumentenmanagement für jeweilige Veranstaltungen unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien
  •     Terminplanung bis hin zur BBB-Veranstaltung
     

Inhalte:

  • Wozu dient OpenOLAT?
  • Einführung in die Grundlagen von OpenOLAT 
  • Anlegen von Kursen zu unterschiedlichen Zwecke (Kommunikation/Kollaboration u. a.)
  • Anmeldestrukturen für die Administration von Teilnehmer*innen anlegen
  • OpenOLAT als Informations- und Kommunikationstool (automatisches Benachrichtigen; e-Mail)
  • Basics zur Unterstützung des Fachbereichs


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27.10.2021, von 09:00 - 12:00 Uhr (4 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0 - Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Dozent: Markus Alber
  • Kursnummer: A212083
  • Gebühr: 150,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27.10.2021 - Hello, can I help you?

27.10.2021 von 09:00 bis 14:00

Kursbeschreibung

Die Kurssprache ist englisch.

Informationen werden auch vermittelt, ohne sie auszusprechen. In der internationalen Kommunikation ist dies oft eine besondere Herausforderung. Körpersprache ist vom Kontext abhängig und basiert immer auf der Interpretation des Gegenübers. Daher soll in diesem Englischseminar neben „klassischen“ Kommunikationsschwerpunkten besonders die Körpersprache thematisiert werden.

Lernziele

  • Körperhaltung, Klang der Stimme, Intensität des Blickes und weitere Merkmale
  • Meine Wirkung auf andere – Selbstreflektion
  • Dos and don´ts
  • Einführungen in die GfK – „konfliktfrei Konflikten begegnen“


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 27.10.2021, 09:00 - 14:00 Uhr (6 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Christine Gribat
  • Kursnummer: A212039
  • Gebühr: 125,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn


Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08.11.2021 - Vorhang auf! Wie gestalte ich den digitalen Auftritt wirkungsvoll?

08.11.2021 von 10:00 bis 12:15

Kursbeschreibung/ Lernziele

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, was man beachten kann und was man beachten sollte um eine optimale Wirkung in Online-Konferenzen zu erzeugen.
Die technisch eingeschränkten Möglichkeiten von Körpersprache, Mimik und Stimme werden mit unterstützenden „do*s und dont‘s“ im Online-Raum in Einklang gebracht und zu einem Leitfaden für einen souveränen Online-Auftritt verbunden.

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08.11.2021, von 10:00-12:15 Uhr
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Referent*in: Dirk Bock
  • Kursnummer: A212074
  • Gebühr: Kostenlos
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

09./10.11.2021 - Projektmanagement für Assistent*innen - die professionelle Unterstützung von Projekten

09.11.2021 um 09:00 bis 10.11.2021 um 16:30

Kursbeschreibung

In diesem Live-Online-Training geht es um die besondere Unterstützung der Mitarbeitenden des administrativen Personals bei Projekten. Mit der professionellen Unterstützung der Assistenz steht und fällt ein Projekt.

Lernziele

  • Unterstützung der Projektleitung
  • Vor- und Nachbereitung von Projekt Meetings
  • Überwachung von Budgets
  • Schnittstellenkommunikation

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 09. & 10.11.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (16 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Zugang wird ihnen bis spätestens einen Tag vor Seminarbeginn bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernnetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212030
  • Gebühr: 500,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

11.11.2021 - Fragebogen II (EvaSys)

11.11.2021 von 10:00 bis 11:30

Kursbeschreibung

Über das weiterführende Menü in den Details eines Fragebogens lassen sich hilfreiche weitere Einstellungen vornehmen. Neben der Filterführung kann z.B. eine weitere Sprache hinterlegt werden; auch lassen sich die automatischen Texte anpassen, z.B. die E-Mail zur TAN-Verschickung.

Lernziele

  • Filterführung anlegen
  • Fragebogen mehrsprachig anbieten
  • Textvorlagen bearbeiten
  • Ergebniseinsicht, Zwischenspeichern und Teilnahmebescheinigung ermöglichen
  • Verwendung einschränken und Befragungs-TN weiterleiten

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 11.11.2021, 10:00 - 11:30 Uhr (2 AE)
  • Format: Präsenz
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Referent*in: Inge Thomsen
  • Kursnummer: A212088
  • Gebühr: kostenfrei
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

12.11.2021 - Remote Leadership – Wirksame Führung – auch im Homeoffice

12.11.2021 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Die Grundlagen der wirksamen Führung gelten auch in der digitalen Welt. Diese Grundsätze werden erarbeitet und auf den Hochschulalltag übertragen. Der Fokus liegt dabei auf der Wirksamkeit von Personalführung in der Hochschule.

  • Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

       Prof. Fredemund Malik, Universität ST. Gallen

Lernziele

  • Umsetzung von wirksamer Führung im eigenen Team
  • Erkennen, was die vorrangigen Kriterien für wirksame Führung im eigenen Team sind
  • Methoden und Strategien, die die TN in dem Modul selbst anwenden:
  • Die TN entwickeln die Strategien, die im eigenen Arbeitsteam gelebt werden


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 12.11.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212046
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

16.11.2021 - Vernetztes Arbeiten: Grundlagen, Planung, Struktur und Regeln

16.11.2021 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung

Arbeitsprozesse werden unter die Lupe genommen – was ist optimierbar, was ist schon optimal.  Es werden die Schnittstellen und die Kommunikation zu diesen Stellen auf den Prüfstand gestellt. Effiziente Tools werden im Hinblick auf eine vereinfachte Tagesplanung verifiziert.

Lernziele

  • Prozessoptimierung
  • Schnittstellenkommunikation und -Analyse intensivieren
  • Digitale Tools erkennen und nutzen
  • Crossfunktionale Zusammenarbeit forcieren
     

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 16.11.2021, von 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung: Officemanagement 4.0, Modul 1 - Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212031
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

18.11.2021 - Moderne Korrespondenz – Formulierung ohne Schnörkel

18.11.2021 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung

  • Eckpunkte einer modernen Korrespondenz
  • Leseverlauf und Lese-Inseln als wichtiges Kriterium erkennen
  • Das AIDA-Prinzip bewusst einsetzen
  • Welchen Nutzen bietet das „PS“ oder „U¨brigens“ als Werbefaktor - Der Briefaufbau nach DIN 5008 in der Fassung von 2011
  • Regeln fu¨r die E-Mail-Korrespondenz
  • Formulierungsübungen: Weg mit den Schno¨rkeln


Lernziele

  • Die gezielte Formulierung auf allen Kanälen
  • Nettiquette, Bedeutung und Nutzen
  • Die schriftliche Kommunikation an interne und externe Kunden

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 18.11.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: F5, siehe Modulübersicht; Officemanagement 4.0, Modul 2 - Kommunikationskompetenz
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212005
  • Gebühr: 75,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn).

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

18.11.2021 - Zielorientiertes Selbstmanagement: ressourcenorientiert und gut strukturiert

18.11.2021 von 09:00 bis 16:30

Kursbeschreibung/ Lernziele

Ist es wirklich erstrebenswert, ‚multitasking‘ zu sein – oder geht es vielmehr darum, mit entspanntem Bewusstsein, innerem Spielraum und zielgerichteter Organisation der Arbeit zu begegnen?
Schwerpunkte dieses Seminartages bilden die Wege aus der ‚Stressfalle‘ hinaus – hinein in einen erfüllten, zufriedenen und aktiv gestalteten Arbeitsalltag.
Schwerpunkte:

  •  Absprachen: orientierend, verbindlich und zielgerichtet
  • Sinnvolles Zeit- und Selbstmanagement
  • Die Falle des ‚Müssens‘
  • Ja, aber…
  • Sehen und gesehen werden: Die Zauberformel ‚Feedback‘
  • Positiv- und Problemausdrücke: Der himmelweite Unterschied  
  • Motivationsfaktor Nr. 1: Freude

 
Zielgruppe: Alle Mitarbeiter*innen der CAU

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 18.11.2021, von 09:00 - 16:30 Uhr (8 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 1 Vernetztes Arbeiten
  • Referent*in: Christine Gribat
  • Kursnummer: A212021
  • Gebühr: 250,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.11.2021 - Brandschutzhelfer mit Evakuierungsaufgaben

23.11.2021 von 09:00 bis 12:00

Kurzbeschreibung

In mehreren Rechtsvorschriften (z.B. Arbeitsschutzgesetz) wird die Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfern gefordert. Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zukünftig als betriebliche Brandschutzhelfer mit Evakuierungsaufgaben tätig werden. Auch Brandschutzhelfer, deren Ausbildung drei oder mehr Jahre zurückliegt, sind angesprochen.
Die Schulung erfolgt auf Grundlage der DGUV Information 205-023

Lernziele:
 

  • Theorie:

  •  Grundzüge des Brandschutzes
  •  Betriebliche Brandschutzorganisation
  •  Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  •  Gefahren durch Brände
  •  Verhalten im Brandfall

 

  • Praxis:

  •  Handhabung und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  •  Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung
  •  Praktische Übung mit Handfeuerlöschern

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23.11.2021, von 09:00 - 12:00 Uhr (3,67 AE)
  • Format: Präsenz
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Thema nicht zertifikatsrelevant
  • Dozent: Michael Lütten
  • Kursnummer: A212059
  • Gebühr: Kostenlos
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.11.21 Einführung in die Lernplattform OpenOLAT - Vor-und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen (digital, präsenz, hybrid)

23.11.2021 von 09:00 bis 12:00

Ein Koopertionsangebot von ELK.Medien und Wissenschaftlicher Weiterbildung
Oft stehen Kolleg*innen aus den Sekretariaten vor der Herausforderung Lehrveranstaltungen in OLAT für Dozierende vorzubereiten.
Schulungsschwerpunkte für diesen Personenkreis sind:

  •     Kurse effizient und sicher anlegen zu können
  •     Dokumentenmanagement für jeweilige Veranstaltungen unter Berücksichtigung der Datenschutzrichtlinien
  •     Terminplanung bis hin zur BBB-Veranstaltung
     

Inhalte:

  • Wozu dient OpenOLAT?
  • Einführung in die Grundlagen von OpenOLAT 
  • Anlegen von Kursen zu unterschiedlichen Zwecke (Kommunikation/Kollaboration u. a.)
  • Anmeldestrukturen für die Administration von Teilnehmer*innen anlegen
  • OpenOLAT als Informations- und Kommunikationstool (automatisches Benachrichtigen; e-Mail)
  • Basics zur Unterstützung des Fachbereichs

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 23.11.2021, von 09:00 - 12:00 Uhr (4 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0 - Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Dozent: Markus Alber
  • Kursnummer: A212084
  • Gebühr: 150,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14Tage vor Seminarbeginn
     

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

24./25.11.2021 - (Selbst-) Sicher führen für Frauen Ein Seminar für weiblich Führungskräfte, die erfolgreicher heterogene Teams führen wollen

24.11.2021 um 09:00 bis 25.11.2021 um 16:30

Kursbeschreibung/Lernziele

Eine Kooperation mit der Stabsstelle Gleichstellung, Diversität und Familie.

Beschreibung/Ziele:
Unser Geschlecht und die damit verbundenen Stereotypen haben einen enormen Einfluss auf uns. Sie wirken auf unseren Umgang miteinander, unsere Selbst- und Fremdwahrnehmung, die Beurteilung von Leistungen, Verhaltensweisen, die Art wie wir miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten. Aus diesen unausgesprochenen geschlechterspezifischen Rollenerwartungen entstehen erfahrungsgemäß Missverständnisse, Geringschätzung oder Enttäuschungen.
In diesem Seminar werden die Teilnehmerinnen für stereotype Verhaltensweisen sensibilisiert. Sowohl für die eigenen als Frau, als auch für die heterogener Teams. Sie lernen die unterschiedlichen (Team-) Dynamiken und Bedürfnismuster Ihrer Kolleginnen und Kollegen kennen und bekommen das richtige „Handwerkszeug“, um wertschätzend und erfolgreich zu führen. Mit diesen Werkzeugen sind sie in der Lage ihr gegenüber besser zu verstehen, ihre Kommunikation adressatengerecht anzupassen, die richtigen Führungsstile anzuwenden und Demotivation zu vermeiden.
Ergebnis wird eine WIN-WIN – Situation sein, in der sich die Stärken der unterschiedlichen Verhaltensmuster ergänzen und nicht zu Problemen führen.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an alle weiblichen Führungskräfte, Gruppen und
Teamleiterinnen, Nachwuchsführungskräfte sowie dem weiblichen
Fachpersonal der CAU-Kiel


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 24./25.11.2021, 09:00 - 16:30 Uhr (16 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 2 Kommunkationskompetenz;  F1, F2 H4 siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Heiko Brix
  • Kursnummer: A212047
  • Gebühr: 500,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 14 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

26.11.2021 - Das Kritik- Korrektur Gespräch

26.11.2021 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Die einzelnen Schritte von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Eskalation von Kritik- und Korrekturgesprächen wird erarbeitet. Es geht um die faire und klare Formulierung von Kritik und Verhaltensänderungen, die wertschätzend und zugleich fokussiert ist.

  • Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

       Modell der Business School für Management und Vertrieb München

Lernziele

  • Strukturieren
  • Vorbereiten und Durchführen eines Kritik- und Korrekturgesprächs mit Mitarbeitenden
  • Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:
  • Drei W – Struktur,
  • Die Key-Word-Topographie,
  • Stufenmodell des Kritik- und Korrekturgesprächs
  • Methoden und Strategien, die die TN in dem Modul selbst anwenden:
  • Alle drei genannten Methoden werden angewandt. Basis dafür ist ein eigener Fall oder ein von der Trainerin vorgegebener Fall


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 26.11.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212040
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

30.11.2021 - Online-Impuls: Kollaboratives Schreiben

30.11.2021 von 14:00 bis 15:30

Phillip Marquardt

Zielgruppe

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre

Kursbeschreibung

Kollaboratives Schreiben - das bedeutet idealerweise gleichzeitig und gleichberechtigt mit mehreren Personen einen Text zu erarbeiten. Diese Form der intensiven Zusammenarbeit ist erst mit digitalen Medien, durch die Live-Synchronisation des Textes, ermöglicht worden. Kollaborative Textarbeit kann zu besseren Texten, besserer und vertrauterer Zusammenarbeit sowie mehr Motivation, weniger Prokrastination führen. So ist die kollaborative digitale Zusammenarbeit eine Lösung für die häufig genannten Defizite digitaler Lehre. Gestalten Sie kollaborative Textarbeit mit und für Ihre Studierenden, erfahren Sie  selbst, wie dies in der Praxis funktioniert und tauschen Sie sich mit anderen Lehrenden über Chancen und Grenzen kollaborativer Arbeit aus.

Lernziele

Die Teilnehmenden erlernen...

  • Grundlagen des kollaborativen Schreibens und Lernens
  • Technische Lösungen für das kollaborative Schreiben
  • Praxiserprobung des kollaborativen Schreibens

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 30.11.2021, 14:00 - 15:30 Uhr (2 AE)
  • Ort: Der Zugang wir Ihnen per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate H2d H1b (siehe Modulübersicht)
  • Kursnummer: F212049
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

03.12.2021 - Die Vielfalt an Führungsaufgaben in der Realität

03.12.2021 von 09:00 bis 11:00

Kursbeschreibung

Führungskräfte sollten 60% ihrer Zeit in Innovationen und Strategien stecken. In der Realität werden Führungskräfte aber oft von operativen Aufgaben getrieben, so dass Zukunftsthemen auf der Strecke bleiben.
Dieser Online-Workshop befasst sich mit der Frage, wie Führungskräfte vom Reagieren ins Agieren kommen.

  • Zugrundeliegende Modelle und Theorien:

       Harvard Business School – Modelle nach Robert Kaplan, David Norton

Lernziele

  • Gestaltung einer <Strategy – Map>
  • Change Management gestalten
  • Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:
  • Die <Strategy-Map>
  • Ressourcen Plan


Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 03.12.2021, 09:00 - 11:00 Uhr (2,67 AE)
  • Format: Online
  • Ort: Der Raum wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate:   F5, siehe Modulübersicht
  • Referent*in: Christine Marquardt
  • Kursnummer: A212043
  • Gebühr: 75,00 €. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3 Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

08.12.2021 - Dateneingabe (Evasys)

08.12.2021 von 10:00 bis 11:30

Kursbeschreibung

Ohne Daten (Lehrpersonen, Lehrveranstaltungen, Teilnehmende) keine Evaluation. Wir erarbeiten uns die verschiedenen Möglichkeiten, Evasys mit Daten zu füttern, bzw. vorhandene Daten zu organisieren. Dies geht im einfachsten Fall händisch oder aber auch über Listen und verschiedene Importschnittstellen.

Lernziele

  • TN verwalten (händisch)
  • Lehrpersonen und –veranstaltungen per csv-Datei importieren
  • TN-Import per csv-Datei in Lehrveranstaltung
  • Gesamt-TN-Import für alle LV des Semesters per csv-Datei
  • Lehrveranstaltungen in Evasys verwalten
  • xml-Import aus Univis (Lehrperson und Lehrveranstaltung)

 

Organisatorisches

  • Datum und Uhrzeit: 08.12.2021, 10:00 - 11:30 Uhr (2 AE)
  • Format: Präsenz
  • Ort: Der Raum wird 10 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung Zertifikate: Officemanagement 4.0, Modul 4 - Unterstützung für die Umsetzung digitaler Lehre
  • Referent*in: Inge Thomsen
  • Kursnummer: A212089
  • Gebühr: kostenfrei
  • Anmeldeschluss 3 Tage vor Seminarbeginn

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Anmeldeformular. (Anmeldeschluss ist 3Tage vor Seminarbeginn.)

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück